Gemeinde Butjadingen

Die nördlichste Gemeinde des Landkreises Wesermarsch ist eine meeresumschlungene, grüne Halbinsel, die im Westen durch den Jadebusen und im Osten von der Wesermündung abgegrenzt wird. Zum heutigen Gebiet der 129 km² großen Gemeinde Butjadingen gehören die Dörfer Burhave, Fedderwardersiel, Langwarden, Ruhwarden, Stollhamm, Tossens, Eckwarden und Waddens. Die Einwohnerzahl Butjadingens beträgt rund 6.500. Butjadingen und die ansässigen Butjenter können auf eine jahrhunderte währende Siedlungsgeschichte zurückblicken, die durch Auseinandersetzung mit dem Meer geprägt wurde.

Die Unmittelbarkeit von Meer und Land, Ebbe und Flut prägen das Land und die Menschen noch heute und bestimmen in vielen Bereichen den Lebensrhythmus. Die weite grüne Marsch, eine verhältnismäßig junge Landschaft, die durch die Sedimentablagerungen des Meeres entstanden ist und von einem 35 km langen, über 8 m hohen Seedeich umringt wird, prägt die Landschaft Butjadingens. Wäre nicht der Deich, würden weite Teile des Butjadinger Landes täglich zweimal überflutet werden. Dem Deich vorgelagert ist der Groden; bereits verlandete und zum Teil von Schafen beweidete Grünflächen, die aber immer noch von höheren Fluten überspült werden. In den Übergangszonen vom Meer zum Land leben unzählige Vögel, die in den Saumzonen und im Watt reiche Nahrung finden. Landwirtschaft und Fremdenverkehr mit den dazugehörigen leistungsfähigen Handwerks- und Gewerbebetrieben sind die Hauptwirtschaftszweige Butjadingens. Ohne Industrie ist Butjadingen Bauernland geblieben und hat seine Natürlichkeit bewahrt. Der Fremdenverkehr in Butjadingen hat eine lange Tradition.

Der Gast findet auf der grünen Halbinsel jegliche Unterkunftsart vom Ferienhaus, Ferienwohnung, Hotels, Gaststätten über Urlaub auf dem Bauernhof bis zur Pension und gut ausgestatteten Campingplätzen. Das Klima in Butjadingen ist gemäß seiner Lage maritim beeinflusst, was sich in einem ausgeglichenen Temperaturverlauf, wenige heiße Sommer, milde Winter, ausdrückt. Die jodhaltige Luft sowie die ständig wehenden mäßigen bis frischen Winde bilden ein Reizklima, das gesundheitsfördernd ist und der Erholung dient. Die Orte Burhave und Tossens sind als Nordseebäder staatlich anerkannt und bieten die Voraussetzungen, dass offene Badekuren dort durchgeführt werden können.


Kontaktdaten:

Butjadinger Straße 59
D - 26969 Butjadingen-Burhave

Telefon: 04733 89-0
Telefax: 04733 89-89

E-Mail:   gemeinde@gemeinde-butjadingen.de
Internet: www.gemeinde-butjadingen.de


> Link zur Gemeinde Butjadingen