Gemeinde Stadland

Das Gebiet der Gemeinde Stadland beträgt ca. 113 km². Die Einwohnerzahl beläuft sich auf knapp 8.100 Einwohner. Sitz der Gemeinde ist der Ort Rodenkirchen.

Die Gemeinde Stadland liegt zwischen Unterweser und Jadebusen, geschützt von mächtigen Deichen. Entstanden ist sie im Zuge der Gemeindegebietsreform durch den Zusammenschluss der ehemaligen selbständigen Gemeinden Rodenkirchen, Schwei und Seefeld sowie die Eingliederung der Bauernschaft Kleinensiel, der ehemals selbständigen Gemeinde Esenshamm. In Stadland laden viele Sehenswürdigkeiten zu einem Besuch ein, das Friesendenkmal, de Seefelder Möhl und die St.-Matthäus-Kirche, um nur einige zu nennen.

Alle Orte im Gemeindegebiet haben dörflichen Charakter. Sie bieten Ruhe, Erholung, Beschaulichkeit und ländliche Idylle.


Kontaktdaten:

Am Markt 1
D - 26935 Stadland

Telefon: 04732 89-11
Telefax: 04732 89-47

E-Mail: info@stadland.de
Internet: www.stadland.de


> Link zur Gemeinde Stadland