Innovation in der Daseinsvorsorge


[zurück]

Angesichts des demografischen Wandels helfen Innovationen in der Daseinsvorsorge dabei, bedarfsangepasste Lösungen für die Zukunftsfähigkeit ländlicher Räume zu finden. Der Landkreis Wesermarsch beteiligt sich daher am Bündnis Innovation in der Daseinsvorsorge, bei dem Landkreise und kreisfreie Städte in Weser-Ems sich gemeinsam den Fragestellungen der Daseinsvorsorge stellen.

Am 24. Juni 2019 fand unter Federführung der Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH in Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung eine Veranstaltung statt, bei der rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Mobilität, Gesundheit, Bildung, Wohnen und Regional- und Kreisentwicklung Projektideen, Hindernisse und gute Umsetzungsbeispiel in der Region benannten. Die Ergebnisse werden für ganz Weser-Ems von Experten zu bestimmten Fachthemen gebündelt und priorisiert. 

Landkreis Wesermarsch
Fachdienst 91 - Büro des Landrats
Poggenburger Straße 15
26919 Brake


Ansprechpartnerrin:
Meike Lücke

Zimmer:  E 1.17
Telefon:  04401  927-601
Telefax:   04401  92799-601
E-Mail:    meike.luecke@lkbra.de


Sprechzeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung