Mobilitäts-Coaches

mobi-coaches-website.jpg

Die Mobilitäts-Coaches und der VBN-InfoBus (v.l.n.r. André Gieschen und Hartmut Köhler)

In ländlichen Gebieten ist die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln mit einigen Hürden verbunden. Dabei spielt nicht nur die unzureichende Anbindung an Bus und Bahn eine Rolle, sondern auch, dass viele Menschen nicht wissen, welche Linien und Tarife genutzt werden können. Deshalb werden in der Wesermarsch ab sofort zwei Mobilitäts-Coaches über mögliche Verbindungen und Tickets informieren. Der Landkreis Wesermarsch hat den Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) mit der Umsetzung des Projektes beauftragt. Finanziert werden die Mobilitäts-Coaches durch das Modelvorhaben „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Mit ihrem InfoBus waren die Mobilitäts-Coaches bis August 2018 in der Wesermarsch unterwegs. Sie hielten auf öffentlichen Plätzen und vor Supermärkten. Die Mobilitäts-Coaches gaben kostenlose Fahrplanauskünfte, berieten zu gewünschten Verbindungen und halfen bei der Wahl des richtigen Fahrscheins. Auch Hilfestellungen zum Ticketerwerb oder zur Bedienung der VBN-App „Fahrplaner“ wurden gegeben.

Landkreis Wesermarsch
Fachdienst 91 - Büro des Landrats
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Ansprechpartnerinnen:

Meike Lücke
Tel.:  04401 927-601
Fax:  04401 927-99601
E-Mail: meike.luecke@lkbra.de

Johanne Logemann
Tel.:  04401 927-602
Fax:  04401 927-99602
E-Mail: johanne.logemann@lkbra.de

Ines Mannagottera
Fachdienstleiterin
Tel:  04401  927-326
Fax: 04401  927-339
E-Mail: ines.mannagottera@lkbra.de