Gebäudeverwaltung und -betrieb


[zurück]

Das Leistungsspektrum umfasst für die kreiseigenen Liegenschaften die Gebäudeverwaltung und den Betrieb sowie im Falle von Baumaßnahmen (Neu-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen von Gebäuden und Nebenanlagen) alle Leistungsphasen der HOAI einschließlich Projektsteuerung und Wahrnehmung der Bauherrenfunktion.

Ziel ist es, durch die Umsetzung eines technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Gebäudemanagements, zukunftsgerichtet die notwendigen Maßnahmen zu planen.

Die Sicherstellung eines geordneten Gebäudebetriebes, einer sparsamen Bewirtschaftung und einer angemessenen Instandhaltung soll insbesondere den Vermögenshaushalt und die Nutzerinnen- und Nutzerzufriedenheit positiv beeinflussen.

Um die Ziele zu erreichen, ist fortlaufend eine Anpassung an die Nutzungen bzw. Nutzerinnen und Nutzer, an den Stand der Technik, sowie die Beachtung baurechtliche Vorgaben erforderlich.

Frühzeitige Planung und Absicherung der notwendigen finanziellen Mittel, eine flexible Anpassung der Liegenschaften an geänderte Rahmenbedingungen (z. B. Schulentwicklungsplan) und eine Reduzierung der Gasverbräuche pro m² beheizte Fläche durch energetische Sanierungen der Gebäude stehen im Fokus der täglichen Arbeit.

 


Landkreis Wesermarsch
Fachdienst 65 - Liegenschaften
Poggenburger Straße 15
26919 Brake


Fachdienstleiter:
Thilo Früchtnicht

Zimmer:  EWE 1-15
Telefon:   04401  927-335
Telefax:   04401  92799-335
E-Mail:     thilo.fruechtnicht@lkbra.de


Sprechzeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung