Rechnungs- und Kommunalprüfung

Das Rechnungsprüfungsamt hat eine lange Tradition. Ihr Ursprung liegt in der Erkenntnis, dass die mit den Abgaben der Bürger arbeitende öffentliche Hand über ihre Finanzwirtschaft Rechenschaft ablegen muss. Auf Bundes- und Landesebene üben die Rechnungshöfe die notwendige Kontrolle aus.

In den Städten, Gemeinden und Landkreisen kontrollieren die kommunalen Rechnungsprüfungsämter. Ihre Prüfungstätigkeit ist Voraussetzung und zugleich Nachweis für ein ordnungsgemäßes Verwaltungshandeln.



Örtliche Prüfung

In den Städten und Gemeinden, die kein eigenes Rechnungsprüfungsamt eingerichtet haben, prüft das Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Wesermarsch. Mit Ausnahme der Stadt Nordenham, die als selbständige Gemeinde ein eigenes Rechnungsprüfungsamt unterhält, wird die örtliche Rechnungsprüfung in den Städten Brake und Elsfleth sowie in den Gemeinden Berne, Butjadingen, Jade, Lemwerder, Ovelgönne und Stadland durch das Rechnungsprüfungsamt des Landkreis Wesermarsch wahrgenommen.



Unabhängigkeit und Freistellung
von sachlicher Weisungsgebundenheit

Das Rechnungsprüfungsamt besitzt eine herausgehobene Stellung innerhalb der Kommunalverwaltung. Dies ist bereits dadurch gekennzeichnet, dass alle Gemeindeverfassungen der Bundesländer das Rechnungsprüfungsamt besonders behandeln und für die Bestellung und Abberufung der Mitarbeiter/innen des Amtes erhebliche Mitwirkungsrechte der Kommunalvertretungen und der Kommunalaufsicht vorsehen.

Das Rechnungsprüfungsamt des Landkreis Wesermarsch ist dem Kreistag unmittelbar unterstellt und nur diesem verantwortlich. Hierdurch wird die im niedersächsischen Kommunalverfassungsrecht formulierte Unabhängigkeit des Rechnungsprüfungsamtes sichergestellt.



Ziel ist der wirtschaftliche Umgang mit Steuergeldern

Wesentliches Ziel des Rechnungsprüfungsamtes ist, einen sachgerechten und wirtschaftlichen Umgang mit den Steuergeldern sicherzustellen. Dazu zeigen die Mitarbeiter/innen auf, wo das Verwaltungshandeln optimiert werden kann. Mängel sollen möglichst frühzeitig ausgeschaltet oder durch Prävention verhindert werden.


Landkreis Wesermarsch
Fachdienst 14
Rechnungs- und Kommunalprüfung
Postplatz 1
26919 Brake


Fachdienstleiter:
Jan-Lüder Köhlken

Außenstelle, Zi. 101
Telefon:  04401 927 457
E-Mail:  jan-lueder.koehlken@lkbra.de


Sprechzeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung