Seiten des BILDUNGSBÜROS WESERMARSCH 


[zur Startseite]

Bildungsnetzwerk

Im Jahr 2002 wurde das Bildungsnetzwerk Wesermarsch (BiNe) an den Berufsbildenden Schulen für den Landkreis Wesermarsch gegründet. Seit 2008 wird BiNe von Inge Warns geleitet, deren halbe Lehrerstelle über die „Region des Lernens“ vom Land Niedersachsen finanziert wird. Im Bildungsnetzwerk haben sich die Schulen der Wesermarsch, verschiedene andere Institutionen, Einrichtungen, Agenturen, Betriebe, Innungen und Kammern zusammengeschlossen, um an der Gestaltung der Bildungslandschaft aktiv inhaltlich mitzuwirken.

Einen großen Schwerpunkt der Arbeit des Bildungsnetzwerks bildet die systematische Berufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen in unserem Landkreis, die in Kooperation mit den berufsbildenden Schulen stattfindet.

Modelle, wie das Unterrichtskarussell (BOK), die Berufe-Rallye, das Schnupperpraktikum und die Vorstellung einiger Betriebe im Unterricht, werden pro Schuljahr für ca. 300 Schülerinnen und Schüler in den Berufsbildenden Schulen durchgeführt und von Frau Warns organisiert.

Ein weiterer Baustein der Arbeit vom Bildungsnetzwerk ist der ständige Austausch mit den Lehrern und Lehrerinnen der allgemein- und berufsbildenden Schulen, der von Frau Warns zum Beispiel durch die regelmäßigen Treffen mit den Berufseinstiegsbegleitern und den Arbeit- und WirtschaftslehrerInnen aller Schulen in der Wesermarsch initiiert wird. Weitere Arbeitskreise wie z.B. die regelmäßigen Treffen mit den Schulsozialpädagogen haben sich ebenfalls etabliert.

Highlight der Arbeit des Bildungsnetzwerkes ist jedes Jahr die von Frau Warns organisierte Berufsfindungsmesse (BFM). Diese über die Region hinaus bekannte Messe, die immer im September in den Berufsbildenden Schulen stattfindet, erfreut sich sowohl bei den Arbeitgebern als auch den potentiellen Arbeitnehmern zunehmender Beliebtheit und zieht auch immer mehr Betriebe aus den umliegenden Landkreisen an. Allein im Jahr 2017 haben sich etwa 1500 Schülerinnen und Schüler der allgemein bildenden Schulen auf der Messe über Ausbildungsplätze und Studienangebote in der Region informiert und an einem der zahlreichen Workshops und/oder Vorträge teilgenommen.

Weitere Informationen sind auch auf der Homepage des Bildungsnetzwerks zu finden: www.bine-wesermarsch.de

 


Für weitere Informationen, Auskünfte und/oder Fragen steht Ihnen das Team des Bildungsbüros Wesermarsch selbstverständlich gerne zur Verfügung.


Kontaktdaten:

Bildungsbüro Wesermarsch
(Geschäftsstelle BiRe)
Kantstraße 12
26919 Brake

Telefon: 0171 4369071

 Bildungsbüro Wesermarsch
(Nebenstelle)
Gerd-Köster-Straße 4
26919 Brake

Telefon: 04401 922-189

E-Mail: bildungsregion-wesermarsch@lkbra.de