Seiten des BILDUNGSBÜROS WESERMARSCH 


[zur Startseite]

Das Bildungsbüro

Im Zentrum der Entstehung des Bildungsbüros steht die im Jahr 2015 vom Landkreis mit dem Land Niedersachsen geschlossene Kooperationsvereinbarung zum Aufbau einer Bildungsregion. In der Landkreisverwaltung wurde im Zuge dessen eine Geschäftsstelle der Bildungsregion eingerichtet, das Bildungsbüro.

Im Bildungsbüro arbeitet neben einer Verwaltungskraft eine Lehrkraft, die zum Aufbau der Bildungsregion an das Bildungsbüro abgeordnet ist (die Stelle ist z. Zt. vakant) und noch eine weitere Lehrerin, die das bereits seit 2002 bestehende Bildungsnetzwerk (BiNe) leitet. In enger Zusammenarbeit wurden in den letzten Jahren bestehende Netzwerkstrukturen vertieft und erweitert und die zentralen Gremien der Bildungsregion (Steuerungsgruppe und Fachgruppen) eingerichtet.

Des Weiteren sind die Mitarbeiterinnen der Bundesprojekte „Bildung integriert“ (seit Ende 2016) und „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ (seit Anfang 2017) im Bildungsbüro tätig.

Strukturell ist das Bildungsbüro dem Fachdienst 40 – Schulen, Kultur und Sport angegliedert, sodass die Fachdienstleitung gleichzeitig die strategische Leitung des Bildungsbüros innehat (und kommissarisch die Koordination der Bildungsregion übernimmt). Auch das Bildungsnetzwerk Wesermarsch (BiNe) ist seit Anbeginn – obwohl nicht direkt mit der Kreisverwaltung verbunden – durch die Region des Lernens der BBS Brake fester Bestandteil des Bildungsbüros.

Organigramm_BiBü

Für weitere Informationen, Auskünfte und/oder Fragen steht Ihnen das Team des Bildungsbüros Wesermarsch selbstverständlich gerne zur Verfügung.


Kontaktdaten:

Bildungsbüro Wesermarsch
(Geschäftsstelle BiRe)
Kantstraße 12
26919 Brake

Telefon: 0171 4369071

 Bildungsbüro Wesermarsch
(Nebenstelle)
Gerd-Köster-Straße 4
26919 Brake

Telefon: 04401 922-189

E-Mail: bildungsregion-wesermarsch@lkbra.de