Kosten der Unterkunft


[zurück]

Für die Ermittlung und Bestimmung der angemessenen Kosten der Unterkunft in den Sozialgesetzbüchern II (Hartz IV) sowie XII (Hilfe zum Lebensunterhalt) hat der Landkreis Wesermarsch bislang einen qualifizierten Mietspiegel erstellen und fortschreiben lassen.

Ab dem Jahr 2018 dient für diese Ermittlung und Bestimmung ein ausgearbeitetes schlüssiges Konzept, welches durch Analyse & Konzepte, Beratungsgesellschaft für Wohnen, Immobilien und Stadtentwicklung mbH aus Hamburg, erstellt wurde.

Die Daten aus dem schlüssigen Konzept bieten eine Übersicht über die örtsüblichen Vergleichsmieten in der Wesermarsch und geben Aufschluss über die hier üblichen Entgelte, die für Wohnraum gezahlt werden. Sie dienen als Orientierungshilfe zum einen für den Sozialhilfeträger zur Bestimmung der Angemessenheit der Kosten der Unterkunft sowie zum anderen für die Vermieter als Übersicht des im Landkreis Wesermarsch vorhandenen Mietniveaus.

Das Konzept steht rechts unter den Downloads zur Verfügung und kann bei Bedarf eingesehen und runtergeladen werden.


Übersicht der Bruttokaltmieten in €/m²
Stichtag: 01.08.2017

 (Nettokaltmiete zuzügl. kalter Betriebskosten, jedoch ohne Heizkosten )

Größe der Bedarfs-
gemeinschaft               
1 Person     2 Personen  3 Personen  4 Personen  5 Personen

Wohnfläche

bis 50 m²

50 - 60 m²

60 - 75 m²

75 - 85 m²

85 - 95 m²


Mietkategorie I
(Stadt Elsfleth sowie
alle Gemeinden)

6,52


6,31


6,29


6,13


5,93



Mietkategorie II
(Städte Brake und Nordenham)

6,95


6,68


6,70


6,31


6,35



Landkreis Wesermarsch
Fachdienst Soziales
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Ansprechpartner:
Olaf Michels

Zimmer:  032
Telefon:   04401 927-286
Telefax:   04401 4285
E-Mail:     olaf.michels@lkbra.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

> ... der Zulassungsstelle