Kleinkläranlagen im Landkreis Wesermarsch


[zurück]

Kleinkläranlagen sind Anlagen zur Behandlung häuslichen Abwassers. Sie kommen zum Einsatz, wenn ein Anschluss an die Kanalisation und somit eine Abwasserbehandlung in einer kommunalen Kläranlage aus technischen oder finanziellen Gründen nicht möglich ist

Nicht jedes Grundstück im Landkreis Wesermarsch kann an eine zentrale Kläranlage angeschlossen werden. Das auf diesen Grundstücken anfallende häusliche Abwasser muss in einer eigenen Kleinkläranlage behandelt werden. Hierfür sind die Grundstückseigentümer verantwortlich. Dauerhaft werden im Landkreis Wesermarsch ca. 6000 Haushalte dezentral entsorgt.

Entscheidend für eine gute und dauerhafte Reinigungsleistung ist , dass sich die Kleinkläranlagen auf dem aktuellen Stand der Technik befinden. Es wird empfohlen, ein Wartungsvertrag mit einer Fachfirma abzuschließen.Bei technischen Anlagen ist zusätzlich die Entnahme einer Wasserprobe und die Überprüfung der eingeleiteten Abwässer erforderlich.

Die Betreiber von Kleinkläranlagen sind für den baulichen Zustand selbst verantwortlich.

Die regelmäßige Durchführung der Wartung und der ordnungsgemäße Betrieb wird vom Landkreis Wesermarsch im Rahmen der Gewässeraufsicht überwacht.

Diese Regelung gilt auch für bereits im Betrieb befindliche Anlagen, die nach 15 Jahren Bestandsschutz auch an den „Stand der Technik“ anzupassen oder ggf. völlig neu einzubauen sind.


Mehr Informationen sowie erforderliche Anträge und Formulare stehen Ihnen unter den Downloads auf dieser Seite zur Verfügung.

Für sonstige Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an die oben aufgeführten Ansprechpartner_innen.




 

 

 

 

Landkreis Wesermarsch
Fachdienst Umwelt
- Untere Wasserbehörde -
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Ihre Ansprechpartner_innen:

Diego Schwanke
Zimmer:  405
Telefon:  04401 927-228
Telefax:  04401 92799 228
E-Mail:   diego.schwanke@lkbra.de

Jürgen Dohnalek
Zimmer: 311
Telefon:  04401 927-375
Telefax:  04401 92799-375
E-Mail:   juegen.dohnalek@lkbra.de

Andrea Hildebrand
Zimmer: 316
Telefon:  04401 927-430
Telefax:  04401 92799-430
E-Mail:   andrea.hildebrand@lkbra.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

> ... der Zulassungsstelle