Landschaftsschutzgebiete

zur Umsetzung der EU-Vogelschutzrichtlinie im Landkreis Wesermarsch

Mit dem Kabinettbeschluss der Niedersächsischen Landesregierung vom 26.06.2007 sind im Landkreis Wesermarsch mehrere Bereiche als EU-Vogelschutzgebiet nachgemeldet worden. Für diese Bereiche beabsichtigt der Landkreis Wesermarsch gemäß § 26 Abs. 1 Bundesnaturschutzgesetz und § 19 Niedersächsisches Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz in Verbindung mit § 7 der Niedersächsischen Landkreisordnung eine Landschaftsschutzverordnung zu erlassen.

Die geplanten Landschaftsschutzgebiete werden Bestandteil des Europäischen Netzes Natura 2000 und dienen vorrangig der Sicherung und Entwicklung eines günstigen Erhaltungszustandes der wertgebenden Arten in den Vogelschutzgebieten.

Derzeit liegen Verordnungsentwürfe für die geplanten Landschaftsschutzgebiete


vor. 


zurück



Landkreis Wesermarsch
Fachdienst Umwelt
Poggenburger Straße 15
26919 Brake


Ansprechpartner:
Hans-Dieter Griepenstroh
Fachdienstleiter

Zimmer:  401
Telefon:  04401 927-328
Telefax:  04401 3471
E-Mail:
hans-dieter.griepenstroh@lkbra.de


Sprechzeiten:
Mo. - Fr. 08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do. 14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung