Deutscher Bundestag

bundestag

Für die Staatsordnung der Bundesrepublik Deutschland gilt der Grundsatz der repräsentativen Demokratie. Das Volk übt die Staatsgewalt nicht direkt aus, sondern überträgt sie durch Wahlen auf die Parlamente: für den Gesamtstaat auf den Bundestag. Die Parlamente sind die einzigen Verfassungsorgane, die vom Volk direkt gewählt werden. Das verleiht ihnen eine besondere Legitimation.


Der Bundestag ist die Gesamtheit der gewählten Abgeordneten. Damit hat der 18. Bundestag 631 Mitglieder. Er setzt sich in der laufenden Legislaturperiode aus 299 direkt gewählten und der gleichen Anzahl über Landeslisten gewählten Abgeordneten zusammen. Hinzu kommen Überhang- und Ausgleichsmandate.

 

Aufgaben des Bundestages

Die wichtigsten Aufgaben des Deutschen Bundestages sind

  • Regierungsbildung
  • Gesetzgebung
  • Kontrolle von Regierung und Verwaltung
  • Teilnahme an der politischen Willensbildung
  • Repräsentation der Bevölkerung
  • Artikulation des politischen Willens der Bevölkerung



Die Wesermarsch wird vertreten von:

 astrid-grotelueschen.jpg


Astrid Grotelüschen, MdB - CDU -
Deutscher Bundestag:
Platz der Republik 1, 11011 Berlin
E-Mail: astrid.grotelueschen@bundestag.de

 mittag_susanne_profil.jpg

 
Susanne Mittag, MdB - SPD -
Deutscher Bundestag:
Platz der Republik, 11011 Berlin
E-Mail: susanne.mittag@bundestag.de

 

 


Landkreis Wesermarsch
-Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit-
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Ansprechpartner:
Matthias Sturm




Zimmer:  238
Telefon:   04401  927-384
Telefax:   04401  927-438
E-Mail:     matthias.sturm@lkbra.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

> ... der Zulassungsstelle