Die Tageszeitungen im Kreis Wesermarsch:


Kreiszeitung Wesermarsch
(nördliche/südliche Wesermarsch)

Nordwest-Zeitung
(gesamte Wesermarsch)

Weserkurier/ Norddeutsche 
(südliche Wesermarsch)

Wesermarsch am Sonntag
(Sonntags- und Anzeigenblatt)


Außerdem finden Sie hier das zweitstärkste Onlinemedium - eine Online-Zeitung mit Schwerpunkt nördliche Wesermarsch!

=> Jade-Weser-Zeitung

Freiwillige ehrenamtliche Beratergruppe zum Thema Wespen und Hornissen gesucht

Der Landkreis Wesermarsch möchte für die Beratung zum Thema Hornissen und Wespen eine ehrenamtliche Beratergruppe gründen. Insbesondere in den Frühjahrs- und Sommermonaten treten Bürger und Bürgerinnen bei Problemen und/ oder Fragestellungen zu Wespen und Hornissen an die Untere Naturschutzbehörde heran, die zukünftig durch das Beraternetz unterstützt werden soll.

Während Wespen nur dem allgemeinen Artenschutz (§ 39 Bundesnaturschutzgesetz) unterliegen, sind Hornissen besonders geschützt (§ 7 Bundesnaturschutzgesetz i.V. mit § 1 Bundesartenschutzverordnung). Dementsprechend darf nur auf Grundlage einer Ausnahmegenehmigung, welche von der Unteren Naturschutzbehörde ausgestellt wird, eine Umsiedlung oder die Beseitigung eines Hornissennestes durchgeführt werden.

In vielen Fällen kann bereits durch eine telefonische Beratung geholfen werden, da unbegründete Ängste abgebaut und mehr Verständnis für die Tiere vermittelt werden. Ist dies nicht der Fall, sollen die zukünftigen Berater auch für die Hilfe vor Ort geschult werden, um dort, wo es zwingend erforderlich ist, das Nest eines Wespen- oder Hornissenvolkes art- und fachgerecht umsiedeln können. Gesetzwidrige und mitunter gefährliche Selbsthilfe der Bürgerinnen und Bürger soll dieses Angebot des Landkreises entgegenwirken.

Bei Interesse für ehrenamtliches Engagement zu diesem spannenden Thema und/oder bei Interesse, das Beraternetz mit aufzubauen und zu unterstützen, können Sich interessierte Bürger_innen an die Untere Naturschutzbehörde (Fachdienst Umwelt) des Landkreises Wesermarsch wenden.

Dort stehen Frau Claudia Oetken (Tel.: 04401/927-370, claudia.oetken@lkbra.de) und Frau Anna Wiersbinski (Tel.: 04401/927-369, anna.wiersbinski@lkbra.de) für Rückfragen gerne zur Verfügung.

 



Foto: Hornissen am Nest - Helge May

Landkreis Wesermarsch
-Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit-
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Ansprechpartner:
Matthias Sturm




Zimmer:  238
Telefon:   04401  927-384
Telefax:   04401  927-438
E-Mail:     matthias.sturm@lkbra.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

> ... der Zulassungsstelle