Die Tageszeitungen im Kreis Wesermarsch:


Kreiszeitung Wesermarsch
(nördliche/südliche Wesermarsch)

Nordwest-Zeitung
(gesamte Wesermarsch)

Weserkurier/ Norddeutsche 
(südliche Wesermarsch)

Wesermarsch am Sonntag
(Sonntags- und Anzeigenblatt)


Außerdem finden Sie hier das zweitstärkste Onlinemedium - eine Online-Zeitung mit Schwerpunkt nördliche Wesermarsch!

=> Jade-Weser-Zeitung

Vielfalt verbindet

Start der Interkulturellen Woche (IKW) im Landkreis Wesermarsch am 22.September 2017 -

In der Vielfalt, die in Deutschland über Generationen gewachsen ist, liegt die Zukunft unserer Gesellschaft.

Auch im Landkreis Wesermarsch gibt es während der Interkulturellen Woche, die in diesem Jahr deutschlandweit vom 24. bis 30. September stattfindet, viele Aktionen, Veranstaltungen und Ausstellungen zu Integration und interkultureller Vielfalt.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung im Kreishaus des Landkreises Wesermarsch am 22. September 2017 um 9 Uhr wird hier schon ein kleiner Einblick in die vielfältigen Angebote im Landkreis geboten. Mit Eröffnung durch Landrat Thomas Brückmann wird auf die Interkulturelle Woche offiziell eingestimmt. Die Ausstellung „Kunst Geflüchteter“ mit den Werken von Menschen mit Fluchterfahrung wird im Kreishaus wie auch landkreisweit in den Rathäusern aller Städte und Gemeinden im Landkreis zu sehen sein. Kleine interkulturelle Darbietungen werden die Auftaktveranstaltung abrunden. Die Aktionen der Interkulturellen Woche werden mit einem einheitlichen Plakat beworben, um die landkreisweite Verbindung in der Integrationsarbeit zu zeigen. „Gemeinsam mit der Kreisarbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände wurden bereits vor Monaten Überlegungen zu der gemeinsamen Gestaltung der Interkulturellen Woche unternommen.“, sagt Frau Nicole Gawronski, Koordinatorin für Migration und Teilhabe des Landkreises Wesermarsch. Und weiter: „Aus dem gesamten Landkreis wurden Veranstaltungen zur Interkulturellen Woche gemeldet und auch die Beteiligung der Städte und Gemeinden an der Ausstellung zeigt das gemeinsame Interesse an der Interkulturellen Arbeit. Es ist wichtig, die Verbundenheit in der Integrationsarbeit im Landkreis nach außen zu zeigen.

Integration geschieht überall und jederzeit. Die Interkulturelle Woche als festen Bestandteil gelebter Integration im Landkreis zu verankern ist das langfristige Ziel. Daraus entstand die Idee eines gemeinsamen Plakatmotivs mit Wiedererkennungswert, das jedes Jahr verwendet werden soll.“

Das Plakat wird vom Landkreis zur Verfügung gestellt und bietet Veranstaltern die Möglichkeit, ihre Aktionen im unteren Teil auf dem Plakat anzubringen. Veranstalter können dieses Plakat in ihrer Stadt oder Gemeinde, in der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe im Kreishaus sowie an der Information des Kreishauses kostenlos erhalten.

Gerne werden weitere Aktionen in den Veranstaltungskalender des Landkreises aufgenommen. Hierzu bittet Frau Nicole Gawronski um eine kurze Mitteilung unter Telefon: 04401-927381 oder per Mail unter nicole.gawronski@lkbra.de.

 

 

 


Logo: Ökumenischer Vorbereitungsausschuss zur Interkulturellen Woche

Jede Stimme zählt!
Hier verfolgen Sie am Wahlabend die Ergebnisse.

Landkreis Wesermarsch
-Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit-
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Ansprechpartner:
Matthias Sturm




Zimmer:  238
Telefon:   04401  927-384
Telefax:   04401  927-438
E-Mail:     matthias.sturm@lkbra.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

> ... der Zulassungsstelle