Besonderer Hinweis aus dem Kreishaus!

Um der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken ist das Betreten des Kreishauses zur Zeit nur unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen und mit Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet. In einigen Bereichen ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. [Mehr Informationen ...]

  corona_infobox_corona_neu.png  drk_datenbanklogo2_bearbeitet.png corona_infobox_corona_wifoe-gruen-weiss.png

Aktuelles

Stand der Corona-Erkrankungen in der Wesermarsch
23.10.2020 - Das Gesundheitsamt des Landkreises teilt mit, dass die Gesamtzahl der Corona-Erkrankungen in der Wesermarsch gegenüber gestern um 8 (verteilt auf 4 Kommunen) auf jetzt 287 angestiegen ist. Die aktuelle Entwicklung zeigt jedoch, dass durch weitere Genesungen die Zahl der derzeit noch ... [weiterlesen]
Bekanntgabe der geänderten Verordnung der Landesregierung
23.10.2020 - Der Landkreis Wesermarsch gibt die aktuell geänderte Verordnung der Niedersächsischen Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus bekannt. Diese Verordnung tritt sofort in Kraft und ersetzt die zuletzt veröffentlichte Fassung vom 07.10.20. Die Lesefassung mit den markierten Änderungen der Verordnung steht nachfolgend als ... [weiterlesen]
Ernährungs- und Umweltbroschüren für Kitas und Schulen
13.10.2020 - Der Landkreis Wesermarsch veröffentlicht aktuell eine Broschüre zum Thema „Ernährungs- und Umweltbildung“ für Kitas und Schulen. Die Broschüre liegt als Printausgabe vor, die u.a. an die Kitas und Schulen in der Wesermarsch versendet werden. Darüber hinaus steht die Broschüre aber ... [weiterlesen]
Erster Kreisrat ehrt Jubilare
02.10.2020 - In Vertretung für Landrat Thomas Brückmann ehrte jetzt der Erste Kreisrat des Landkreises Wesermarsch, Hans Kemmeries, drei Mitarbeiter_innen anlässlich ihres Betriebsjubiläums bei der Kreisverwaltung.   Auf stolze 40 Jahre beim Landkreis können Sonja Ritter und Olaf Michels zurückblicken. Kirsten Greta Thümler ist ... [weiterlesen]
Ehrenamtliche Seniorenbegleiter absolvieren Kompetenztraining
30.09.2020 - „Ohne Ehrenamtliche geht es nicht!“ Susanne Meyer-Klein vom Seniorenstützpunkt des Landkreises Wesermarsch ist davon überzeugt, dass der deutsche Sozialstaat ohne ehrenamtliches Engagement nicht funktionieren würde. Im Jahr 2020 gab es laut der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) in Deutschland etwa 17,11 Millionen ... [weiterlesen]
Kreisjugendring Wesermarsch tagt erstmals unter neuer Leitung
25.09.2020 - Renate Marquardt ist Nachfolgerin von Peter Büsching-Czerny – Nächstes Treffen im Dezember Zum ersten Mal unter der Regie der neuen Kreisjugendpflegerin fand jetzt im Braker Kreishaus die reguläre Sitzung des Kreisjugendrings Wesermarsch statt. Der langjährige Vorsitzende des Kreisjugendrings Wesermarsch, Peter Büsching-Czerny, ... [weiterlesen]
„BioBitte.“ – Initiative für mehr Bio in kommunalen Küchen
24.09.2020 - Im Rahmen des EU-Interreg Projekts „REFRAME - Towards a Regional Food Frame“ trafen sich jetzt unter Teilnahme von Landrat Thomas Brückmann, Erstem Kreisrat Hans Kemmeries und Dezernenten Matthias Wenholt Vertreter verschiedener Fachdienste des Landkreises Wesermarsch, um sich im Rahmen einer ... [weiterlesen]
„Gelbes Band“: Landrat übernimmt Schirmherrschaft für Ernteprojekt
23.09.2020 - Informationsaustausch zwischen Landwirtschaft und Kreisverwaltung im Kreishaus. Beim traditionellen, jährlichen Treffen zwischen Vertretern der Landwirtschaft und der Kreisverwaltung anlässlich des Erntedankfestes übergab jetzt der Kreislandvolkverband die Erntekrone 2020 an Landrat Thomas Brückmann, der diese im Braker Kreishaus mit großer Freude entgegen ... [weiterlesen]

Landkreis Wesermarsch
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Telefon:  04401 927-0
Telefax:  04401 3471
E-Mail:
landkreis-wesermarsch@lkbra.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung



>> Öffnungszeiten der

      Zulassungsstellen

     Service der Kfz-Zulassung:
     Online-Ticket buchen

 Hilfsangebote
 bei häuslicher Gewalt

>> Beratungs- und Interventionsstelle [BISS]