[zurück]

Corona-Archiv: Fallzahlen in der Wesermarsch (bis 12.10.2020)

12.10.2020: Corona-Erkrankungen im Landkreis Wesermarsch

Die Zahl der Corona-Erkrankungen im Landkreis Wesermarsch ist seit der letzten Meldung vom Freitag um insgesamt 18 auf 253 angestiegen. Ursache sind Erkrankungen von Erzieherinnen, Vorstandsmitgliedern und Kindern in einer Krippe in Jaderberg. Im Zusammenhang damit wurden insgesamt 49 Personen in Quarantäne gesetzt, die in direktem Kontakt zu den Erkrankten standen. Damit sind aktuell 93 Personen erkrankt.

Den gegenwärtigen 7-Tage-Inzidenzwert können Sie der Internetseite des Landesgesundheitsamtes entnehmen.


Nachfolgend die Aufstellung der Corona Zahlen aus der Wesermarsch:


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit       9 Fälle   (insgesamt 31 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit       5 Fälle   (insgesamt 40 Fälle; davon 34 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit       1 Fall    (insgesamt   6 Fälle; davon   5 genesen)
  • Elsfleth          derzeit       6 Fälle  (insgesamt 35 Fälle; davon 26 genesen + 3 Todesfälle)
  • Jade              derzeit      16 Fälle    (insgesamt  21 Fälle, davon  5 genesen)
  • Nordenham   derzeit       2 Fälle  (insgesamt 28 Fälle, davon 25 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit       -  Fall     (insgesamt  9 Fälle; davon   9 genesen) 
  • Lemwerder   derzeit     51 Fälle   (insgesamt 72 Fälle; davon 21 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit       3 Fälle  (insgesamt 10 Fälle; davon   7 genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  93 von insgesamt 253; davon 152 genesen + 8 Todesfälle

09.10.2020: Corona-Zahlen in der Wesermarsch mit drei Neuinfektionen

Der Gesundheitsamt des Landkreises teilt im Zusammenhang mit den heutigen Corona-Fallzahlen mit, dass insgesamt drei laborbestätigte Neuerkrankungen sowohl in Nordenham (+1), in Jade (+1)  als auch in Stadland (+1) aufgetreten sind. Darüber hinaus sind in Nordenham und Lemwerder aber auch jeweils eine Person wieder genesen, so dass in der Wesermarsch jetzt aktuell 82 Corona-Erkrankungen verzeichnet werden. 

Die aktualisierten Zahlen der Corona-Fälle aus der Wesermarsch können im Detail der nachfolgenden Aufstellung entnommen werden. 


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit       7 Fälle   (insgesamt 29 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit       4 Fälle   (insgesamt 40 Fälle; davon 34 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit       1 Fall     (insgesamt   6 Fälle; davon   5 genesen)
  • Elsfleth          derzeit     12 Fälle   (insgesamt 35 Fälle; davon 20 genesen + 3 Todesfälle)
  • Jade              derzeit      4 Fälle   (insgesamt  9 Fälle, davon    5 genesen)
  • Nordenham   derzeit       2 Fälle  (insgesamt 28 Fälle, davon 25 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit       -  Fall    (insgesamt  9 Fälle; davon   9 genesen) 
  • Lemwerder   derzeit     48 Fälle  (insgesamt 69 Fälle; davon 21 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit       4 Fälle  (insgesamt 10 Fälle; davon   6 genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  82 von insgesamt 235; davon 145 genesen + 8 Todesfälle

08.10.2020: Corona-Fallzahlen in Lemwerder steigen weiter an – Landkreis verschärft Maßnahmen

Landkreis Wesermarsch überschreitet den kritischen Inzidenzwert! 

Das Gesundheitsamt teilt 21 neue labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle für die Wesermarsch im Vergleich zu gestern mit. Damit überschreitet der Landkreis Wesermarsch auf Basis der Berechnungen des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes (NLGA) die kritische Marke von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen.

Mit Stand 9 Uhr (siehe auch Internetseite des Landesgesundheitsamtes unter https://www.ms.niedersachsen.de/startseite/service_kontakt/presseinformationen/21-941-gemeldete-covid-19-infektionen-in-niedersachsen-193412.html) liegt der Wert für die Wesermarsch bei 56,4 Fällen pro 100.000 Einwohnern. Eine Aktualisierung dieses Wertes wird immer vormittags auf der Internetseite des Landesgesundheitsamtes vorgenommen.

Hans Kemmeries, Erster Kreisrat und zuständiger Dezernent für den Fachdienst Gesundheit des Landkreises Wesermarsch, dazu: „Wir haben ein derartiges Szenario vor den jüngsten Geschehnissen in Lemwerder natürlich im Vorfeld thematisiert. Der Landkreis hatte als präventive Maßnahme bereits am vergangenen Wochenende vorsorglich alle Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen bis auf Weiteres geschlossen, um das Infektionsgeschehen bestmöglich einzudämmen. Nun werden weitere Verschärfungen folgen müssen.“

Der Landkreis wird diese Verschärfungen in Form von Allgemeinverfügungen regeln. Die Allgemeinverfügungen werden gegenwärtig erstellt und am morgigen Freitag, 9. Oktober, auf der Homepage des Landkreises Wesermarsch unter www.landkreis-wesermarsch.de veröffentlicht.

Eine Allgemeinverfügung wird mit dem Zeitpunkt der Veröffentlichung kreisweit gelten und regelt die vom Land Niedersachsen erlassenen Vorgaben bei Überschreitung des Inzidenzwertes. Eine weitere Allgemeinverfügung mit darüber hinausgehenden Maßnahmen wird ausschließlich für die Gemeinde Lemwerder gelten.

Beide Allgemeinverfügungen des Landkreises Wesermarsch sind abgestimmt auf die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen, die ebenfalls am Freitag, 9. Oktober, in Kraft treten wird und schon jetzt online unter www.landkreis-wesermarsch.de einsehbar ist.

Landrat Thomas Brückmann bedauert die aktuelle Entwicklung: „Uns allen war klar, dass mit Beginn der kälteren Jahreszeit steigende Corona-Fallzahlen auch für die Wesermarsch zu befürchten waren. Dieses zeigt auch die bundesweite Entwicklung mit der heute vom Robert Koch-Institut gemeldeten Zahl von über 4.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Trotzdem hatten wir gehofft, dass uns der Ernstfall so lange wie möglich erspart bleibt.“

Nun ist es anders gekommen und der Landrat nimmt dieses nochmals zum Anlass um eindringlich an alle Bürgerinnen und Bürger in der Wesermarsch zu appellieren: „Nehmen Sie das Corona-Virus ernst und halten Sie sich an die Corona-Maßnahmen. Halten Sie Abstand, setzen Sie die Hygiene-Maßnahmen um. Nur so werden wir es gemeinschaftlich schaffen, die Fallzahlen schnellstmöglich wieder zu senken.“ Brückmann weiter: „In der Wesermarsch hatten wir in den vergangenen Wochen bezüglich des Infektionsgeschehens weniger Probleme mit Reiserückkehrern als vielmehr mit Familienfeiern. Auch das Corona-Geschehen in Lemwerder ist auf Familienfeiern zurückzuführen und unter den fatalen Folgen haben jetzt alle Wesermärschler und insbesondere die Lemwerderaner Bürgerinnen und Bürger zu leiden.“

Brückmann weiter: „Ich kann den Wunsch nach Normalität und damit auch nach Geselligkeit verstehen. Doch ist es leider so, dass uns das Virus diesen Freiraum nicht in der vor Corona gewohnten Art und Weise gibt. Die Folgen einer Missachtung der AHA-Regeln können, wie man sieht, fatal sein und die Gesundheit aller gefährden“, so der Landrat.

Brückmann hat neben der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger als höchstes Gut aber auch noch weitere Folgen im Blick: „Kinder können mancherorts nicht mehr in der gewohnten Form zum Kindergarten, zur Schule oder zum Sporttraining gehen. Ihnen wird ein Stück weit Normalität genommen. Und für die Eltern entstehen organisatorische Probleme in Bezug auf geschlossene Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen. Nicht zu vergessen auch die Negativeffekte für die Wirtschaft.“ Brückmann abschließend: „In diesem Sinne: Tragen Sie alle bitte mit einem rücksichtsvollen Verhalten dazu bei, dass sich die Lage in der Wesermarsch schnellstmöglich wieder entspannt, damit auch die nun eintretenden, unausweichlichen Maßnahmen schnellstmöglich wieder gelockert werden können.“

 

Fallzahlen-Verteilung im Detail

16 der 21 Neuinfektionen entfallen auf die Gemeinde Lemwerder und stehen in direktem Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen an den Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen in Lemwerder (siehe auch Pressemitteilungen der vergangenen Tage [hier lesen])

2 neue Fälle gibt es in Berne. Beide Personen standen aber bereits unter Quarantäne, sodass hiervon keine weiteren Infektionen ausgehen können. 1 neuen Corona-Fall verzeichnet zudem die Gemeinde Jade. Hierbei handelt es sich um eine weitere Erzieherin der Krippe Jaderberg. Die Krippe Jaderberg wurde infolge der Erkrankung einer ersten Mitarbeiterin bereits vom Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch bis auf Weiteres geschlossen – ebenso wie die Außenstelle Schweiburg (siehe Pressemitteilung [hier]).

07.10.2020: Corona-Zahlen in der Wesermarsch: Krippe Jaderberg und Außenstelle Schweiburg bis auf Weiteres geschlossen

Im Vergleich zu gestern sind 15 neue, labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle für die Wesermarsch zu verzeichnen. Die Neuinfektionen verteilen sich auf Lemwerder (13), Berne (1) und Jade (1). In Jade ist eine Erzieherin erkrankt.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch teilt hinsichtlich der aktuellen Corona-Fallzahlen mit:

Im Vergleich zu gestern sind 15 neue, labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle für die Wesermarsch zu verzeichnen. Die Neuinfektionen verteilen sich auf Lemwerder (13), Berne (1) und Jade (1).

Lemwerder:
Nach weiteren Erkrankungen am Gymnasium sowie der Eschhofschule ist nun auch die Grundschule betroffen. Hinzu kommen Corona-Infektionen an der CVJM-Einrichtung „Bunte Welle“ (Kindergarten und Krippe) sowie jetzt auch am Hort des kommunalen Kindergartens. Vorsorglich hatte das Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch bereits am vergangenen Wochenende alle Kinderbetreuungseinrichtungen in der Gemeinde Lemwerder geschlossen, um ein weiteres Infektionsgeschehen bestmöglich einzudämmen. Dieses erweist sich angesichts der aktuellen Entwicklung einmal mehr als äußerst gute und alternativlose Maßnahme.

Des Weiteren ist in Lemwerder nun auch die Mitarbeiterin eines Altenheimes an Corona erkrankt.

Berne:
Das Infektionsgeschehen macht erwartungsgemäß auch vor der Gemeindegrenze Lemwerders keinen Halt. Und so handelt es sich bei dem neuen bestätigten Corona-Fall in Berne um ein Schulkind des Gymnasiums Lemwerder, welches mit seiner Familie in Berne lebt.

Jade:
Neben der südlichen Wesermarsch ist ein weiterer Corona-Fall in der westlichen Wesermarsch aufgetreten. Hier ist das Testergebnis einer Erzieherin der Krippe Jaderberg positiv. Neben den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern sowie den betreuten Kindern der Krippe Jaderberg wurden als Erstkontakte auch jene Erzieherinnen/Erzieher der Außenstelle Schweiburg unter Quarantäne gestellt, die am vergangenen Freitag an einer Mitarbeiterversammlung beider Standorte teilgenommen hatten. Sowohl die Krippe Jaderberg als auch die Außenstelle Schweiburg wurden bereits am Dienstagabend, als das Testergebnis der Erzieherin vorlag, bis auf Weiteres geschlossen.

06.10.2020: Corona: Fallzahlen aus der Wesermarsch

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet die neuen laborbestätigten Covid-19-Erkrankungen aus dem Landkreis Wesermarsch. 

Zusammenfassend liegen die derzeitigen Erkrankungszahlen mit heutigen Stand bei 45 Personen. Die Gesamtzahl aller Erkrankten in der Wesermarsch wird mit 196 angegeben, von den insgesamt 143 bereits wieder genesen sind.

Die Anzahl der Todesfälle ist mit 8 verstorbenen Personen unverändert geblieben.

Die zahlenmässige Verteilung der Infizierten auf die Kommunen in der Wesermarsch kann der nachfolgend aufgeführten Aufstellung entnommen werden.  

 


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit       4 Fälle (insgesamt 26 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit       4 Fälle (insgesamt 40 Fälle; davon 34 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen     derzeit        -         (insgesamt   5 Fälle; davon   5 genesen)
  • Elsfleth          derzeit    11 Fälle (insgesamt  34 Fälle; davon 20 genesen)
  • Jade              derzeit      1 Fall    (insgesamt    6 Fälle, davon   5 genesen)
  • Nordenham   derzeit      2 Fälle (insgesamt  27 Fälle, davon 24 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit       -  Fall   (insgesamt   9 Fälle; davon   9 genesen) 
  • Lemwerder   derzeit     19 Fälle (insgesamt 39 Fälle; davon 20 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit      4 Fälle  (insgesamt 10 Fälle; davon   6 genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  45 von insgesamt 196; davon 143 genesen + 8 Todesfälle

05.10.2020: Corona-Zahlen in der Wesermarsch steigen kritisch an

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet die neuen Zahlen der laborbestätigten Covid-19-Erkrankungen aus dem Landkreis Wesermarsch, die in kurzer Zeit stark angestiegen sind. 

Die derzeitigen Erkrankungszahlen werden aktuell mit 47 Personen angegeben. Die Gesamtzahl aller Erkrankten in der Wesermarsch ist innerhalb von 2 Tagen um weitere 18 Neuerkrankungen auf 196 Fälle angestiegen, von denen insgesamt 141 zwischenzeitlich aber wieder genesen sind. Die Anzahl der Todesfälle ist mit 8 verstorbenen Personen zumindest unverändert geblieben.

Die Verteilung der Infizierten auf die Kommunen in der Wesermarsch kann der nachfolgenden Aufstellung entnommen werden.  


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit       4 Fälle (insgesamt 26 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit       4 Fälle (insgesamt 40 Fälle; davon 34 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen     derzeit        -         (insgesamt   5 Fälle; davon   5 genesen)
  • Elsfleth          derzeit    11 Fälle (insgesamt  34 Fälle; davon 20 genesen + 3 Todesfälle)
  • Jade              derzeit      1 Fall   (insgesamt    6 Fälle, davon   5 genesen)
  • Nordenham   derzeit      2 Fälle (insgesamt  27 Fälle, davon 24 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit       1 Fälle  (insgesamt   9 Fälle; davon   8 genesen) 
  • Lemwerder   derzeit     20 Fälle  (insgesamt 39 Fälle; davon 19 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit      4 Fälle  (insgesamt 10 Fälle; davon   6 genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  47 von insgesamt 196; davon 141 genesen + 8 Todesfälle

02.10.2020: Corona-Zahlen in der Wesermarsch

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet die neuen laborbestätigten Covid-19-Erkrankungen aus dem Landkreis Wesermarsch. 

Zusammenfassend liegen die derzeitigen Erkrankungszahlen mit heutigen Stand bei 37 Personen. Die Gesamtzahl aller Erkrankten in der Wesermarsch wird mit 178 angegeben, von denen insgesamt 133 bereits wieder genesen sind. Die Anzahl der Todesfälle ist insgesamt auf 8 verstorbene Personen angestiegen.

Die Verteilung der Infizierten auf die Kommunen in der Wesermarsch kann der nachfolgenden Aufstellung entnommen werden.


 

Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit       2 Fälle (insgesamt  24 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit       3 Fälle (insgesamt  39 Fälle; davon 34 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen     derzeit        -          (insgesamt   5 Fälle; davon    5 genesen)
  • Elsfleth          derzeit     17 Fälle (insgesamt 33 Fälle; davon  13 genesen + 3 Todesfälle)
  • Jade              derzeit      1 Fall   (insgesamt    6 Fälle, davon   5 genesen)
  • Nordenham   derzeit      3 Fälle (insgesamt  27 Fälle, davon  23 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit      1 Fälle  (insgesamt    9 Fälle; davon   8 genesen) 
  • Lemwerder   derzeit      7 Fälle  (insgesamt  26 Fälle; davon 19 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit      3 Fälle  (insgesamt    9 Fälle; davon   6 genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  37 von insgesamt 178; davon 133 genesen + 8 Todesfälle

01.10.2020: Corona-Zahlen: Fall in CVJM-Kita „Bunte Welle“ in Lemwerder

Das Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch teilt mit, dass eine Erzieherin der CVJM Kita „Bunte Welle“ in Lemwerder positiv auf das Corona-Virus getestet worden ist. 20 Kinder und 10 Erzieher_innen wurden vom Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch nach RKI-Vorgaben unter Quarantäne gestellt und werden am morgigen Freitag, 2. Oktober, getestet.

Das Gesundheitsamt lobt in diesem Zusammenhang die vorbildliche Zusammenarbeit mit der Einrichtung. Nach dem positiven Befund am Mittwochabend informierte die Kita-Leitung umgehend die Elternschaft und nahm sofort die Schließung der Kita vor. Somit musste dieses nicht mehr formell vom Gesundheitsamt vorgenommen werden, was ansonsten der Fall gewesen wäre. Die Testergebnisse werden zu Wochenbeginn erwartet.

Ferner teilt das Gesundheitsamt die neuen Corona-Zahlen in der Wesermarsch mit, die aktuell mit 35 Personen beziffert werden. Die Gesamtzahl aller Erkrankten aus der Region werden mit 175 angegeben, von denen insgesamt bereits 132 wieder genesen sind. Die Anzahl der bisherigen Todesfälle liegt weiterhin bei 8 verstorbenen Personen.

Die zahlenmässige Verteilung der Infizierten auf die Kommunen in der Wesermarsch kann der hier aufgeführten Aufstellung entnommen werden.  


 

Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit       2 Fälle (insgesamt  24 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit       2 Fälle (insgesamt  37 Fälle; davon 33 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen     derzeit        -          (insgesamt   5 Fälle; davon    5 genesen + 3 Todesfälle)
  • Elsfleth          derzeit     17 Fälle (insgesamt 33 Fälle; davon  13 genesen)
  • Jade              derzeit      1 Fall   (insgesamt    6 Fälle, davon   5 genesen)
  • Nordenham   derzeit      3 Fälle (insgesamt  27 Fälle, davon  23 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit      1 Fälle  (insgesamt    9 Fälle; davon   8 genesen) 
  • Lemwerder   derzeit      6 Fälle  (insgesamt  25 Fälle; davon 19 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit      3 Fälle  (insgesamt    9 Fälle; davon   6 genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  35 von insgesamt 175; davon 132 genesen + 8 Todesfälle

30.09.2020: Corona-Zahlen in der Wesermarsch

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet die neuen laborbestätigten Covid-19-Erkrankungen aus dem Landkreis Wesermarsch. 

Zusammenfassend liegen die derzeitigen Erkrankungszahlen mit heutigen Stand bei 36 Personen. Die Gesamtzahl aller Erkrankten in der Wesermarsch wird mit 172 angegeben, von den insgesamt 128 bereits wieder genesen sind.

Mit dem zuletzt bekannt gewordenen Todesfall ist die Gesamtzahl hier auf 8 Verstorbene angestiegen.

Die zahlenmässige Verteilung der Infizierten auf die Kommunen in der Wesermarsch kann der hiernachfolgende Aufstellung entnommen werden.  


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit       2 Fälle (insgesamt  24 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit       1 Fall   (insgesamt  37 Fälle; davon 33 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen    derzeit         -         (insgesamt   5 Fälle; davon   5 genesen)
  • Elsfleth         derzeit     18 Fälle (insgesamt 33 Fälle; davon 10 genesen + 3 Todesfälle)
  • Jade             derzeit       1 Fall    (insgesamt    6 Fälle, davon   5 genesen)
  • Nordenham  derzeit       3 Fälle (insgesamt  27 Fälle, davon  22 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit      2 Fälle  (insgesamt    9 Fälle; davon    7 genesen) 
  • Lemwerder  derzeit       2 Fälle  (insgesamt  22 Fälle; davon  19 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit      3 Fälle  (insgesamt    9 Fälle; davon   6 genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  36 von insgesamt 172; davon 128 genesen + 8 Todesfälle

29.09.2020: Corona-Zahlen in der Wesermarsch

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet die neuen laborbestätigten Covid-19-Erkrankungen aus dem Landkreis Wesermarsch. 

Zusammenfassend liegen die derzeitigen Erkrankungszahlen mit heutigen Stand bei 33 Personen. Die Gesamtzahl aller Erkrankten in der Wesermarsch wird mit 168 angegeben, von den insgesamt 127 bereits wieder genesen sind.

Mit dem zuletzt bekannt gewordenen Todesfall ist die Gesamtzahl hier auf 8 Verstorbene angestiegen.

Die zahlenmässige Verteilung der Infizierten auf die Kommunen in der Wesermarsch kann der nachfolgenden Aufstellung entnommen werden.  


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit       2 Fälle (insgesamt 24 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit       1 Fall   (insgesamt 36 Fälle; davon 33 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen    derzeit         -          (insgesamt   5 Fälle; davon   5 genesen)
  • Elsfleth         derzeit     18 Fälle  (insgesamt 31 Fälle; davon 10 genesen + 3 Todesfälle)
  • Jade             derzeit       1 Fall    (insgesamt   6 Fälle, davon   5 genesen)
  • Nordenham  derzeit       3 Fälle  (insgesamt 26 Fälle, davon  22 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit      2 Fälle  (insgesamt   9 Fälle; davon    7 genesen) 
  • Lemwerder  derzeit       2 Fälle  (insgesamt 22 Fälle; davon  19 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit       3 Fälle  (insgesamt   9 Fälle; davon   6 genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  33 von insgesamt 168; davon 127 genesen + 8 Todesfälle

28.09.2020: Corona-Zahlen in der Wesermarsch

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet die neuen laborbestätigten Covid-19-Erkrankungen aus dem Landkreis Wesermarsch. Zusammenfassend liegen die derzeitigen Erkrankungszahlen mit heutigen Stand bei 31 Personen. Die Gesamtzahl aller Erkrankten in der Wesermarsch wird mit 166 angegeben, von den insgesamt 127 bereits wieder genesen sind. Mit dem zuletzt bekannt gewordenen Todesfall ist die Gesamtzahl hier auf 8 Verstorbene angestiegen.

Die zahlenmässige Verteilung der Infizierten auf die Kommunen in der Wesermarsch zeigt die nachfolgende Aufstellung:


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit       1 Fall   (insgesamt 23 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit       1 Fall   (insgesamt 36 Fälle; davon 33 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit        -            (insgesamt   5 Fälle; davon   5 genesen)
  • Elsfleth           derzeit    18 Fälle (insgesamt 31 Fälle; davon 10 genesen + 3 Todesfälle)
  • Jade              derzeit        1 Fall   (insgesamt   6 Fälle, davon   5 genesen)
  • Nordenham  derzeit        3 Fälle (insgesamt 26 Fälle, davon  22 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit        2 Fälle (insgesamt   9 Fälle; davon    7 genesen) 
  • Lemwerder  derzeit         2 Fälle (insgesamt 21 Fälle; davon  19 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit       3 Fälle  (insgesamt   9 Fälle; davon    6 genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  31 von insgesamt 166; davon 127 genesen + 8 Todesfälle

25.09.2020: Corona-Zahlen: Erneut ein Todesfall in der Wesermarsch

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet aktuell die neuen laborbestätigten Covid-19-Erkrankungen aus dem Landkreis Wesermarsch. 

Zusammenfassend liegen die akuten Erkrankungszahlen mit heutigen Stand bei 25 Personen. Die Gesamtzahl aller Erkrankten in der Wesermarsch wird mit 160 angegeben, von den insgesamt 127 bereits wieder genesen sind.

Leider ist aber auch ein neuer Todesfall bekannt geworden, so dass diese Zahl nun auf insgesamt 8 Verstorbene angestiegen ist. Wie schon bei den letzten beiden Todesfällen, handelt es sich hier ebenfalls um um eine 88jährige Bewohnerin aus dem Altenheim in Elsfleth.

Der Landrat spricht den Angehörigen auch in diesem Fall seine aufrichtige Anteilnahme aus.

Die zahlenmässige Verteilung der Infizierten auf die Kommunen in der Wesermarsch kann der nachfolgenden Aufstellung entnommen werden.  


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit          -           (insgesamt 22 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit        1 Fall   (insgesamt 36 Fälle; davon 33 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit        -            (insgesamt   5 Fälle; davon    5 genesen)
  • Elsfleth           derzeit    17 Fälle (insgesamt 30 Fälle; davon 10 genesen + 3 Todesfälle)
  • Jade              derzeit        1 Fall   (insgesamt   6 Fälle, davon     5 genesen)
  • Nordenham  derzeit       3 Fälle (insgesamt 26 Fälle, davon  22 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit       1 Fall   (insgesamt   8 Fälle; davon    7 genesen) 
  • Lemwerder  derzeit       1 Fall   (insgesamt 20 Fälle; davon  19 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit       1 Fall   (insgesamt   7 Fälle; davon     6 alle genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  25 von insgesamt 160; davon 127 genesen + 8 Todesfälle

24.09.2020: Corona-Zahlen in der Wesermarsch leicht gestiegen

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet aktuell 2 neue laborbestätigte Covid-19-Erkrankungen aus dem Landkreis Wesermarsch. Eine Neuerkrankung ist dabei der Stadt Elsfleth und eine weitere der Gemeinde Ovelgönne zuzuordnen. Bei dem Elsflether Fall handelt es sich um einen Bewohner des Elsflether Altenheimes, welches gegenwärtig mehrere Corona-Fälle zu beklagen hat.

Zusammenfassend liegt der derzeitige Erkrankungsstand somit bei 23 Personen. Die Gesamtzahl aller Erkrankten in der Wesermarsch wird demanch jetzt mit 153 angegeben, von den insgesamt 123 bereits wieder genesen sind. Seit gestern ist leider ein neuer Todesfall bekannt geworden, so dass die Zahl der Verstorbenen nun auf 7 angestiegen ist.  

Die zahlenmässige Verteilung der Infizierten auf die Kommunen in der Wesermarsch kann der nachfolgenden Aufstellung entnommen werden.  


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit          -           (insgesamt 22 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit          -           (insgesamt 35 Fälle; davon 33 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit       2 Fall   (insgesamt   5 Fälle; davon   3 genesen)
  • Elsfleth           derzeit    17 Fälle (insgesamt 28 Fälle; davon   9 genesen + 2 Todesfälle)
  • Jade              derzeit        1 Fall   (insgesamt   6 Fälle, davon   5 genesen)
  • Nordenham  derzeit       1 Fall   (insgesamt 23 Fälle, davon 21 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit        1 Fall   (insgesamt   8 Fälle; davon  7 genesen) 
  • Lemwerder    derzeit          -         (insgesamt 19 Fälle; davon alle genesen)
  • Ovelgönne     derze         1 Fall   (insgesamt   7 Fälle; davon   6 alle genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  23 von insgesamt 153; davon 123 genesen + 7 Todesfälle

23.09.2020: Corona-Zahlen mit siebtem Todesfall gemeldet

  • Der Landkreis Wesermarsch teilt im Zusammenhang mit den heutigen Corona-Fallzahlen mit, dass für die Wesermarsch traurigerweise ein siebter Todesfall eines Covid-19-Patienten eingetreten ist.

Bei der Verstobenen handelt es sich um eine 91-jährige Elsfletherin, die unter diversen Vorerkrankungen litt. Die Frau war Bewohnerin des Elsflether Altenheimes, welches gegenwärtig mehrere Corona-Fälle zu beklagen hat.

Landrat Thomas Brückmann drückt den Hinterbliebenen seine Anteilnahme aus: „Unsere Gedanken sind bei der Familie der Verstorbenen. Ihr gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.“

Die detaillierte Verteilung der Infizierten auf die Kommunen in der Wesermarsch kann der hier aufgeführten Aufstellung entnommen werden.  


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit          -           (insgesamt 22 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit          -           (insgesamt 35 Fälle; davon 33 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit       2 Fall   (insgesamt   5 Fälle; davon   3 genesen)
  • Elsfleth           derzeit    17 Fälle (insgesamt 27 Fälle; davon   8 genesen + 2 Todesfälle)
  • Jade              derzeit        1 Fall   (insgesamt   6 Fälle, davon   5 genesen)
  • Nordenham  derzeit        1 Fall   (insgesamt 23 Fälle, davon 21 genesen + 1 Todesfall)
  • Stadland       derzeit        1 Fall   (insgesamt   8 Fälle; davon  7 genesen) 
  • Lemwerder    derzeit           -         (insgesamt 19 Fälle; davon alle genesen)
  • Ovelgönne     derzeit           -         (insgesamt   6 Fälle; davon alle genesen)

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  22 von insgesamt 151; davon 122 genesen + 7 Todesfälle

22.09.2020: Corona-Zahlen in der Wesermarsch mit zwei Neuinfektionen

Der Gesundheitsamt des Landkreises teilt im Zusammenhang mit den heutigen Corona-Fallzahlen mit, dass jeweils eine laborbestätigte Neuerkrankung sowohl in der Gemeinde Jade als auch in der Gemeinde Stadland aufgetreten ist. Die Zahl der derzeitigen Corona-Erkrankungen liegt in der Wesermarsch damit aktuell bei 22.

Die aktualisierten Zahlen der Corona-Fälle aus der Wesermarsch können im Detail der nachfolgenden Aufstellung entnommen werden. 


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit          -           (insgesamt  22Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit          -           (insgesamt 35 Fälle; davon 33 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit       2 Fall   (insgesamt   5 Fälle; davon    3 genesen)
  • Nordenham  derzeit       1 Fall   (insgesamt 23 Fälle, davon 21 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth           derzeit    17 Fälle (insgesamt 26 Fälle; davon   8 genesen + 1 Todesfälle)
  • Jade              derzeit         1 Fall   (insgesamt   6 Fälle, davon  5 genesen)
  • Lemwerder  derzeit          -           (insgesamt 19 Fälle; davon alle genesen)
  • Ovelgönne    derzeit         -            (insgesamt   6 Fälle; davon alle genesen)
  • Stadland       derzeit         1 Fall   (insgesamt   8 Fälle; davon  7 genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  22 von insgesamt 150; davon 122 genesen + 6 Todesfälle

21.09.2020: Corona-Zahlen mit trauriger Meldung aus Elsfleth

Der Landkreis Wesermarsch teilt im Zusammenhang mit den heutigen Corona-Fallzahlen mit, dass für die Wesermarsch ein sechster Todesfall eines Covid-19-Patienten eingetreten ist.

Bei dem Verstobenen handelt es sich um einen 72-jährigen Elsflether, der unter diversen Vorerkrankungen litt. Der Mann war Bewohner des Elsflether Altenheimes, welches gegenwärtig mehrere Corona-Fälle zu beklagen hat.

Landrat Thomas Brückmann drückt den Hinterbliebenen seine Anteilnahme aus: „Unsere Gedanken sind bei der Familie des Verstorbenen. Ihr gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.“

Die aktualisierten Zahlen der Corona-Fälle aus der Wesermarsch, die mit einem neuen laborbestätigten Erkrankungsfall, aber auch 4 bereits wieder genesene Personen einen derzeitigen Erkrankungsstand von 20 aufzeigen, können im Detail der nachfolgenden Aufstellung entnommen werden.


 Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit          -           (insgesamt  22Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit          -           (insgesamt 35 Fälle; davon 33 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit       2 Fall   (insgesamt   5 Fälle; davon    3 genesen)
  • Nordenham  derzeit       1 Fall   (insgesamt 23 Fälle, davon 21 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth           derzeit    17 Fälle (insgesamt 26 Fälle; davon   8 genesen)
  • Jade              derzeit          -           (insgesamt   5 Fälle, davon alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit          -           (insgesamt 19 Fälle; davon alle genesen)
  • Ovelgönne    derzeit         -           (insgesamt   6 Fälle; davon alle genesen)
  • Stadland       derzeit         -            (insgesamt   7 Fälle; davon alle genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  20 von insgesamt 148; davon 122 genesen + 6 Todesfälle

18.09.2020: Corona-Fälle in der Wesermarsch ohne weitere Veränderungen

Mit der aktualisierten Meldung des Gesundheitsamtes sind auch heute keine weiteren Veränderungen der Corona-Fälle in der Wesermarsch bekannt geworden. Demnach sind von den insgesamt 147 erkrankten Personen zwischenzeitlich 118 Personen bereits wieder genesen, so dass die Zahl der derzeitigen Corona-Erkrankungen in der Wesermarsch mit 24 Personen weiterhin bestehen bleibt. Leider sind aber auch weitere 5 Personen an den Folgen der Covid-19-Infektion verstorben.

Die nachfolgende Aufstellung  zeigt nochmals die detaillierte Verteilung der Zahlen auf die Städte und Gemeinden im Landkreis Wesermarsch.     

 

17.09.2020: Corona-Fälle in der Wesermarsch - Keine Veränderungen zum Vortag!
16.09.2020: In der Wesermarsch derzeit 24 gemeldete Corona-Erkrankungen

Das Gesundheitsamt des Landkreises teilt aktuell die Zahlen der Corona-Erkrankungsfälle in der Wesermarsch mit. Demnach sind gegenüber dem Vortag 7 laborbestätigte Covid-19-Erkrankungen dazu gekommen, so dass die Gesamtzahl auf 147 Corona-Fälle angestiegen ist. Von diesen 147 erkrankten Personen gelten zwischenzeitlich 118 Personen als bereits wieder genesen, so dass die Zahl der derzeitigen Corona-Erkrankungen in der Wesermarsch mit 24 Personen festgehalten wird. Leider sind aber auch weitere 5 Personen schon an den Folgen der Covid-19-Infektion verstorben.

Die nachfolgend aufgeführte Aufstellung zeigt die detaillierte Verteilung der Zahlen auf die Städte und Gemeinden im Landkreis Wesermarsch.     


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit          -            (insgesamt  22 Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit          -            (insgesamt  35 Fälle; davon 33 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit       2 Fälle  (insgesamt    5 Fälle; davon    3 genesen)
  • Nordenham  derzeit       1 Fall     (insgesamt  23 Fälle, davon 21 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth           derzeit    17 Fälle  (insgesamt  25 Fälle; davon   8 genesen)
  • Jade              derzeit          -  Fall   (insgesamt    5 Fälle, davon alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit        3 Fälle (insgesamt  19 Fälle; davon 16 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit          -           (insgesamt    6 Fälle; davon alle genesen)
  • Stadland       derzeit        1 Fall    (insgesamt    7 Fälle; davon 6 genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  24 von insgesamt 147; davon 118 genesen + 5 Todesfälle

15.09.2020: Corona-Fälle in der Wesermarsch ohne Veränderungen zum Vortag!
14.09.2020: Corona-Fälle in der Wesermarsch klettern nach oben

Mit aktueller Mitteilung des Gesundheitsamtes sind die Corona-Erkrankungsfälle seit der letzten Meldung vom Freitag mit insgesamt 11 neuen laborbestätigten Fällen auf insgesamt 140 angestiegen. 

Von diesen 140 Fällen lassen sich derzeit 19 Erkrankungsfälle  sowie 116 genesene Personen und weitere  5 Todesfälle ableiten.

Die nachfolgende Aufstellung zeigt die detaillierte Verteilung der Zahlen auf die Städte und Gemeinden im Landkreis Wesermarsch.     


 Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit          -           (insgesamt  22Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit        1 Fall   (insgesamt 35 Fälle; davon 32 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit       2 Fall   (insgesamt   5 Fälle; davon    3 genesen)
  • Nordenham  derzeit       1 Fall   (insgesamt 23 Fälle, davon 21 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth           derzeit    10 Fälle (insgesamt 18 Fälle; davon   8 genesen)
  • Jade              derzeit          -  Fall   (insgesamt   5 Fälle, davon alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit        3 Fälle (insgesamt 19 Fälle; davon 16 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit          - Fall    (insgesamt   6 Fälle; davon alle genesen)
  • Stadland       derzeit        2 Fälle  (insgesamt 7 Fälle; davon 5 genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  19 von insgesamt 140; davon 116 genesen + 5 Todesfälle

11.09.2020: Meldung der regionalen Corona-Fälle

Das Gesundheitsamt informiert über die neuen laborbestätigten Corona-Zahlen in der Wesermarsch. Demnach werden aktuell 10 derzeitige Erkrankungsfälle von insgesamt 129 Fällen in der Wesermarsch sowie 114 genesene Personen und weitere  5 Todesfälle gemeldet.

Die nachfolgende Aufstellung  zeigt die detaillierte Verteilung der Zahlen auf die Städte und Gemeinden im Landkreis Wesermarsch.     


 Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit          -           (insgesamt  22Fälle, davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit        1 Fall   (insgesamt 35 Fälle; davon 32 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  derzeit       1 Fall   (insgesamt  4 Fälle; davon    3 genesen)
  • Nordenham  derzeit       3 Fälle (insgesamt 23 Fälle, davon 19 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth           derzeit       1 Fall   (insgesamt   9 Fälle; davon    8 genesen)
  • Jade              derzeit          -  Fall  (insgesamt   5 Fälle, davon alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit        3 Fälle (insgesamt 19 Fälle; davon 16 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit          - Fall   (insgesamt 6; davon alle genesen)
  • Stadland       derzeit        1 Fall   (insgesamt 6 Fälle; davon 5 genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  10 von insgesamt 129; davon 114 genesen + 5 Todesfälle

10.09.2020: Aktuelle Corona-Zahlen in der Wesermarsch

Mit der Bekanntgabe der aktuellen Corona-Fälle in der Wesermarsch, teilt das Gesundheitsamt des Landkreises mit, dass sowohl bei den laborbestätigten Corona-Erkrankungen ein weiterer Fall, aber auch bei den zwischenzeitlich wieder Genesenen eine weitere Person dazu gekommen ist. Beide Meldungen sind aus der Gemeinde Lemwerder erfolgt.

Im Ergebnis sind jetzt insgesamt 126 Erkrankungsfälle in der Wesermarsch zu verzeichnen, von denen insgesamt 112 Personen bereits wieder genesen sind. Mit den leider 5 Verstorbenen verbleiben derzeit noch 9 akute Erkrankungsfälle.

Die nachfolgende Aufstellung zeigt die Verteilung der Zahlen auf die Städte und Gemeinden im Landkreis Wesermarsch.     


 

Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            insgesamt  22 Fälle (davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit        2 Fälle (insgesamt 35 Fälle; davon 31 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  insgesamt    3 Fälle  (alle genesen)
  • Nordenham  derzeit        4 Fälle (insgesamt 22 Fälle, davon 14 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth          insgesamt   8 Fälle  (alle genesen)
  • Jade               insgesamt   5 Fälle (alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit         3 Fälle (insgesamt 19 Fälle; davon 16 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit        1 Fall  (insgesamt 6; davon 5 genesen)
  • Stadland       derzeit        1 Fall   (insgesamt 6 Fälle; davon 5 genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  9 von insgesamt 126; davon 112 genesen + 5 Todesfälle

09.09.2020 Corona-Erkrankungen in der Wesermarsch bleiben kostant

Zu den laborbestätigten Corona-Fällen in der Wesermarsch sind heute keine Veränderungen zu den gemeldeten Zahlen des Vortages zu verzeichnen.

Die nachfolgend aufgeführte Aufstellung zeigt noch einmal die unveränderten Zahlen verteilt auf die Städte und Gemeinden im Landkreis Wesermarsch.


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            insgesamt  22 Fälle (davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit        2 Fälle (insgesamt 35 Fälle; davon 31 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  insgesamt    3 Fälle  (alle genesen)
  • Nordenham  derzeit        4 Fälle (insgesamt 22 Fälle, davon 14 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth          insgesamt   8 Fälle  (alle genesen)
  • Jade               insgesamt   5 Fälle (alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit         3 Fälle (insgesamt 18 Fälle; davon 15 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit        1 Fall  (insgesamt 6; davon 5 genesen)
  • Stadland       derzeit        1 Fall   (insgesamt 6 Fälle; davon 5 genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  9 von insgesamt 125; davon 111 genesen + 5 Todesfälle

08.09.2020: Corona-Erkrankungen in der Wesermarsch sinken auf 9 Fälle

Die laborbestätigten Corona-Fälle in der Wesermarsch sind mit einer weiteren Erkrankung aktuell auf insgesamt 125 gemeldete Fälle angestiegen, so lautet die heutige Mitteilung des Gesundheitsamtes des Landkreises. Darüber hinaus ist aber auch die Zahl der zwischenzeitlich wieder Genesenen mit einer weiteren Personen auf insgesamt 111 gestiegen und reduziert die Zahl der derzeit Erkrankten auf 9 Fälle.

Die nachfolgend aufgeführte Aufstellung zeigt die aktuellen Zahlen verteilt auf die Städte und Gemeinden im Landkreis Wesermarsch.


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            insgesamt  22 Fälle (davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit          2 Fälle (insgesamt 35 Fälle; davon 31 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  insgesamt  3 Fälle  (alle genesen)
  • Nordenham  derzeit         4 Fälle (insgesamt 22 Fälle, davon 14 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth          insgesamt   8 Fälle (alle genesen)
  • Jade               insgesamt   5 Fälle (alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit          3 Fälle (insgesamt 18 Fälle; davon 15 genesen)
  • Ovelgönne    derzeit          1 Fall   (insgesamt 6; davon 5 genesen)
  • Stadland       derzeit          1 Fall   (insgesamt 6 Fälle; davon 5 genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  9 von insgesamt 125; davon 111 genesen + 5 Todesfälle

07.09.2020: Derzeit 10 Corona-Erkrankungen in der Wesermarsch

Die laborbestätigten Corona-Fälle in der Wesermarsch sind mit 2 weiteren Erkrankungen nunmehr auf insgesamt 124 gemeldete Fälle angestiegen, so lautet die aktuelle Mitteilung des Gesundheitsamtes des Landkreises. Darüber hinaus ist aber auch die Zahl der zwischenzeitlich wieder Genesenen mit 6 weiteren Personen auf insgesamt 109 gestiegen und reduziert die Zahl der derzeit Erkrankten auf insgesamt 10 Fälle.

Die nachfolgend aufgeführte Aufstellung zeigt die aktuellen Zahlen verteilt auf die Städte und Gemeinden im Landkreis Wesermarsch.


 

Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            insgesamt  22 Fälle (davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake           derzeit         2 Fälle (insgesamt 35 Fälle; davon 31 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen  insgesamt    3 Fälle  (alle genesen)
  • Nordenham  derzeit        4 Fälle (insgesamt 22 Fälle, davon 14 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth          insgesamt    8 Fälle (alle genesen)
  • Jade              insgesamt    5 Fälle (alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit         3 Fälle (insgesamt 18 Fälle; davon 15 genesen)
  • Ovelgönne   derzeit         1 Fall   (insgesamt 6; davon 5 genesen)
  • Stadland       insgesamt    5 Fälle (alle genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  10 von insgesamt 124; davon 109 genesen + 5 Todesfälle

04.09.2020: Corona-Zahlen in der Wesermarsch

Die aktuelle Meldung des Gesundheitsamtes wird auch heute - wie am Vortag - mit einer neuen laborbestätigten covid-19-Erkrankung bekannt gegeben. 

Mit der diesmal in der Gemeinde Lemwerder gemeldeten Neuinfektion sind die Gesamterkrankungsfälle jetzt auf 122 angestiegen, von denen derzeit  noch 16 Personen erkrankt  sind.

Darüber hinaus wird die Gesamtzahl der Genesenen z. Z. mit 101 Personen angegeben. 5 Personen sind leider an die Folgen verstorben.

Die nachfolgende Aufstellung zeigt die aktuellen Zahlen verteilt auf die Städte und Gemeinden im Landkreis Wesermarsch.     


Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            insgesamt 22 Fälle (davon 20 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit          6 Fälle (insgesamt 35 Fälle; davon 27 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen insgesamt    3 Fälle  (alle genesen)
  • Nordenham  derzeit         6 Fälle (insgesamt 21 Fälle, davon 14 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth          insgesamt     8 Fälle (alle genesen)
  • Jade              insgesamt     5 Fälle (alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit          3 Fälle (insgesamt 17 Fälle; davon 14 genesen)
  • Ovelgönne   derzeit           1 Fall   (insgesamt 6; davon 5 genesen)
  • Stadland       insgesamt    5 Fälle (alle genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  16 von insgesamt 122; davon 101 genesen + 5 Todesfälle

03.09.2020: Corona-Fälle in der Wesermarsch mit einer Neuinfektion

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet aktuell eine neue laborbestätigte covid-19-Erkrankung in der Stadt Nordenham.

Damit lassen sich die Gesamterkrankungsfälle jetzt auf 121 beziffern, von denen derzeit 17 Personen erkrankt  und 99 Personen bereits wieder genesen sind. 

Die Übersicht der detaillierten Verteilung der Zahlen auf die einzelnen Kommunen können der nachfolgenden Aufstellung entnommen werden.  


 Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit          1 Fall   (insgesamt 22 Fälle; davon 19 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit          6 Fälle (insgesamt 35 Fälle; davon 27 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen insgesamt    3 Fälle  (alle genesen)
  • Nordenham  derzeit         7 Fälle (insgesamt 21 Fälle, davon 13 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth          insgesamt     8 Fälle (alle genesen)
  • Jade              insgesamt     5 Fälle (alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit          2 Fälle (insgesamt 16 Fälle; davon 14 genesen)
  • Ovelgönne   derzeit           1 Fall   (insgesamt 6; davon 5 genesen)
  • Stadland       insgesamt    5 Fälle (alle genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  17 von insgesamt 121; davon 99 genesen + 5 Todesfälle

02.09.2020: Corona-Fallzahlen ohne Veränderung zum Vortag!

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet aktuell die Corona-Zahlen in der Wesermarsch ohne weitere Veränderung zum Vortag.

Somit bleibt die detaillierte Verteilung der Fallzahlen auf die einzelnen Kommunen auch unverändert und steht nachfolgend nochmals zur Kenntnisnahme zur Verfügung. 


 Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit         1 Fall   (insgesamt 22 Fälle; davon 19 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit         6 Fälle (insgesamt 35 Fälle; davon 27 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen   insgesamt    3 Fälle  (alle genesen)
  • Nordenham  derzeit         6 Fälle (insgesamt 20 Fälle, davon 13 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth          insgesamt     8 Fälle (alle genesen)
  • Jade              insgesamt     5 Fälle (alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit          2 Fälle (insgesamt 16 Fälle; davon 14 genesen)
  • Ovelgönne   derzeit          1 Fall   (insgesamt 6; davon 5 genesen)
  • Stadland       insgesamt    5 Fälle (alle genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  16 von insgesamt 120; davon 99 genesen + 5 Todesfälle

01.09.2020: Corona-Fallzahlen zeigen positive Tendenz

Mit aktualisierter Meldung des Gesundheitsamtes zu den Corona-Krankheitsfällen in der Wesermarsch ist die Zahl der derzeit erkrankten Personen durch 7 genesene Fälle nunmehr auf 16 Personen gesunken. Das ist eine gute Tendenz, da keine Neuinfektionen gemeldet worden sind. Es bleibt hier bei 120 gemeldeten Gesamterkranungen und 5 Todesfälle. Eine detaillierte Aufteilung der Zahlen auf die einzelnen Kommunen kann der hier aufgeführten Grafik entnommen werden.

Damit sieht die Verteilung auf die Kommunen wie folgt aus:


 Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

  • Berne            derzeit         1 Fall   (insgesamt 22 Fälle; davon 19 genesen + 2 Todesfälle) 
  • Brake            derzeit         6 Fälle (insgesamt 35 Fälle; davon 27 genesen + 2 Todesfälle)
  • Butjadingen   insgesamt    3 Fälle  (alle genesen)
  • Nordenham  derzeit         6 Fälle (insgesamt 20 Fälle, davon 13 genesen + 1 Todesfall)
  • Elsfleth          insgesamt     8 Fälle (alle genesen)
  • Jade              insgesamt     5 Fälle (alle genesen)
  • Lemwerder  derzeit          2 Fälle (insgesamt 16 Fälle; davon 14 genesen)
  • Ovelgönne   derzeit          1 Fall   (insgesamt 6; davon 5 genesen)
  • Stadland       insgesamt    5 Fälle (alle genesen) 

Erkrankungsfälle gesamt:  derzeit  16 von insgesamt 120; davon 99 genesen + 5 Todesfälle


 

In der Zeit des Schichtbetriebes stehen die Mitarbeiter*innen der Kreisverwaltung telefonisch von Mo.-Fr. 07:30-12:30 Uhr (Frühschicht) Uhr bzw. von 14:00 -19:00 Uhr (Spätschicht) zur Verfügung.

Das Betreten des Kreishauses ist zur Zeit nur unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen und mit Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet. Um eine vorherige Terminvereinbarung wird gebeten!

Landkreis Wesermarsch
Fachdienst Gesundheit
Rönnelstraße 10
26919 Brake


Fachdienstleiter:
Volker Blohm

Telefon:  04401 927-511
Telefax:  04401 4285
E-Mail:    volker.blohm@lkbra.de


Telefonische Sprechzeiten

Mo. - Fr.    08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Mo. - Do.  14.00  Uhr - 15.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Corona-Informationen der

 


Kontakt für Betriebe allgemein:

Kontakt für touristische Betriebe
(z. B. Hotels, Gastronomie):


>> über Unterstützungsangebote für durch Corona betroffene Betriebe aus dem Landkreis Wesermarsch