Mobiles Impfteam


[zurück]

Nach Schließung des Impfzentrums in Brake wird ab dem 01.10.2021 im Landkreis Wesermarsch ein Mobiles Impfteam (MIT) eingesetzt, um die Impfquote weiter zu steigern.

Aufgabe der MIT ist die aufsuchende Impfung, wenn der Impfbedarf zur Bewältigung der epidemischen Lage entweder in dem erforderlichen Umfang oder in der Kürze der Zeit nicht allein von den niedergelassenen Ärztinnen / Ärzten und den Betriebsärztinnen /-ärzten sichergestellt werden kann. Die MIT wurden organisatorisch den Gesundheitsämtern der Landkreise und der kreisfreien Städte zugeordnet.

Mit Aufbau und Einsatz der MIT wurde im Landkreis Wesermarsch die Johanniter Unfallhilfe e.V. beauftragt, die bereits für den Betrieb des Impfzentrums verantwortlich war.

Die MIT sollen zunächst Auffrischungsimpfungen in Alten- und Pflegeheimen vornehmen. Hinzu kommen aufsuchende Impfangebote an Allgemeinbildenden Schulen und Berufsschulen, an Universitäten und Hochschulen sowie aufsuchende Impfangebote in ausgewählten Wohn- und Lebensquartieren.

  

Das MIT der Johanniter Unfallhilfe ist per Mail unter MIT.Wesermarsch@johanniter.de oder telefonisch unter 04401/9859921 zu erreichen.

Fragen zu Impfaktionen im Landkreis Wesermarsch können dort beantwortet werden. Sie können sich aber auch gerne an den Fachdienst Gesundheit, Frau Trüper, unter der Telefonnummer 04401/927-302 wenden.

 

 

Bitte beachten:
Das Impfzentrum Wesermarsch in Brake hat geschlossen!

 

 

Corona-Impfstatus

>> Infos & Zahlen zum
Fortschritt der Covid-19-Impfung

[Quelle: impfdashboard.de, RKI, BMG]