Offene Impftermine für Erst- und Boosterimpfungen


[zurück]

Pressemitteilung der JUH vom 01.12.2021:

Mobiles Impfteam Wesermarsch gibt nächste Termine bekannt

Alle Termine sind vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen aufgrund von Veränderungen in der vom Bund zugesagten Impfstofflieferungen. Einige Angabe sind noch nicht vorllständig und werden nachgereicht. Aktuelle Informationen gibt es auf der Internetseite des Mobilen Impfteams Wesermarsch unter www.johanniter.de/impfteamwesermarsch.

Das Mobile Impfteam Wesermarsch wird betrieben vom Ortsverband Stedingen der Johanniter-Unfall-Hilfe im Auftrag des Landkreises Wesermarsch.

    • Freitag, 10.12.2021, Kinderschutzbund Nordenham
      08.00 bis 16.00 Uhr, Herbertstraße 3 in Nordenham
    • Sonnabend, 11.12.2021, Kinderschutzbund Einswarden
      08.00 bis 16.00 Uhr
    • Mittwoch bis Sonnabend, 15.12. bis 18.12.2021,
      Großsporthalle Brake, 14:00 bis 18:00 Uhr
    • Dienstag, 28.12.2021, Gemeinde Oldenbrok,
      11.00 bis 18.00 Uhr, genauer Ort folgt noch, geplant ist eine Turnhalle
    • Mittwoch, 29.12.2021, Gemeinde Neustadt,
      11.00 bis 18.00 Uhr, genauer Ort folgt noch, geplant ist eine Turnhalle
    • Montag, 03.01.2022, Gemeinde Ovelgönne
      11.00 bis 18.00 Uhr, genauer Ort folgt noch, geplant ist eine Turnhalle
    • Mittwoch, 05.01.2022, Gemeinde Elsfleth,
      Stadthalle, Zeiten folgen noch
    • Donnerstag, 06.01.2022, Gemeinde Elsfleth,
      Stadthalle, Zeiten folgen noch
    • Freitag, 07.01.2022, Gemeinde Elsfleth,
      Stadthalle, Zeiten folgen noch
    • Montag, 10.01.2022, Jade-Gymnasium,
      14.00 bis 19.00 Uhr
    • Dienstag, 11.01.2022, Jade-Gymnasium,
      14.00 bis 19.00 Uhr
    • Montag, 17.01.2022, Gemeinde Berne, Turnhalle an der Oberschule,
      13.00 bis 20.00 Uhr
    • Dienstag, 18.01.2022, Gemeinde Berne, Turnhalle an der Oberschule,
      13.00 bis 20.00 Uhr

Für die offene Impfaktion können keine Termine vergeben werden. Es wird solange geimpft, bis die zur Verfügung stehende Tagesdosis aufgebraucht ist. Es sollte somit Wartezeit eingeplant werden. Sollte die Resonanz größer als das Angebot sein, werden weitere Aktionen geplant.

Geimpft werden können Menschen, die ihre erste oder zweite Impfung benötigen. Es werden auch Booster-Impfungen angeboten. Voraussetzung für die Booster-Impfung ist, dass sechs Monate seit der zweiten Impfung vergangen sind beziehungsweise vier Wochen seit der Impfung mit Johnson & Johnson. Eine Priorisierung findet nicht statt. Es kann jeder, der die Voraussetzungen erfüllt, vorbeikommen. Einzige Einschränkung gibt es beim Impfstoff Moderna, der erst für Menschen ab 30 Jahren freigegeben ist. Biontech kann auch an jüngere Menschen verimpft werden. Selbstverständlich ist ein Arzt für Aufklärungsgespräche und weitere Fragen vor Ort.

Ein Einlass findet nur mit FFP2- oder einer medizinischen Maske statt. Dringend empfohlen wird vor dem Hintergrund rasant steigender Fallzahlen das Tragen einer FFP2-Maske. Bürgerinnen und Bürger mit Erkältungssymptomen und/oder Fieber können nicht geimpft werden. Vor dem Einlass findet daher eine Temperaturkontrolle statt.

Mitzubringen sind unbedingt Impfausweis, Ausweisdokument und, wenn möglich, die vorab ausgefüllten aktuellen Aufklärungs- und Anamnesebögen für den MRNA-Impfstoff. Diese Bögen können über die Homepage des RKI, www.rki.de, heruntergeladen werden.

 

Landkreis Wesermarsch
Fachdienst Gesundheit
Rönnelstraße 10
26919 Brake


Fachdienstleiter:
Volker Blohm

Telefon:  04401 927-511
Telefax:  04401 4285
E-Mail:    volker.blohm@lkbra.de


Telefonische Sprechzeiten

Mo. - Fr.    08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Mo. - Do.  14.00  Uhr - 15.30 Uhr
und nach Vereinbarung