Hebammenpraxis jetzt mit dauerhafter Terminsprechstunde

Corona-Schutzmaßnahme hat sich bewährt: Terminsprechstunde in der Hebammenpraxis wird dauerhaft fortgeführt

Der Landkreis Wesermarsch hebt die vor der Corona-Pandemie praktizierte offene Sprechstunde der Hebammenpraxis in Brake dauerhaft auf und bietet stattdessen weiterhin, wie schon seit Beginn der Corona-Pandemie, das Angebot einer persönlichen Terminsprechstunde nach telefonischer Vereinbarung an.

Dazu Pressesprecher Martin Bolte: „Dieses Prozedere hat sich in der aktuellen Zeit bewährt. Jede Frau erhält einen persönlichen Termin und muss nicht in einer Warteschlange mit anderen Frauen warten, was in Corona-Zeiten eine Infektionsgefahr darstellen könnte.“

Da das Corona-Virus auch die Wesermarsch noch längere Zeit beschäftigen wird, „hält der Landkreis langfristig an der Variante der Terminsprechstunde fest, um Frauen, die eine persönliche Vor-Ort-Beratung und -Betreuung durch die Hebammenpraxis des Landkreises Wesermarsch in Anspruch nehmen möchten, nicht zu gefährden“, so Bolte weiter.

Die telefonische Erreichbarkeit der Hebammenpraxis ist unter der Rufnummer 04401 927-655 zu folgenden Zeiten gewährleistet:

Mo, Di, Mi, Fr  von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Do                    von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Über die benannten Zeiten hinaus erstreckt sich wiederum der Zeitrahmen, in dem Termine vor Ort stattfinden können. Termine werden flexibel im telefonischen Gespräch zwischen der Hebamme und der Anruferin vereinbart.

 

 

Landkreis Wesermarsch
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Telefon:  04401 927-0
Telefax:  04401 3471
E-Mail:
landkreis-wesermarsch@lkbra.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung



>> Öffnungszeiten der

      Zulassungsstellen

     Service der Kfz-Zulassung:
     Online-Ticket buchen

 Hilfsangebote
 bei häuslicher Gewalt

>> Beratungs- und Interventionsstelle [BISS]