Grüne Hausnummer zeichnet besonders energieeffiziente Häuser im Landkreis Wesermarsch aus

Bewerbungen ab sofort möglich!

Wer ein besonders energieeffizientes Haus sein Eigen nennt, kann das bald auch nach außen zeigen: Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer im Landkreis Wesermarsch, die schon früh an die Zukunft gedacht und besonders energieeffizient gebaut oder saniert haben, können sich ab sofort um die Auszeichnung „Grüne Hausnummer“ bewerben.

Der Gebäudebereich in Deutschland verursacht jährlich rund 120 Millionen Tonnen bzw. 15 Prozent der CO2-Emissionen. Durch eine Verbesserung der Energieeffizienz unserer Gebäude könnten wir diesen Ausstoß erheblich reduzieren. In privaten Haushalten werden rund 84 Prozent des Energiebedarfs für Heizung und Warmwasser benötigt. Durch Sanierung der Gebäudehülle und -technik können also erhebliche Einsparungen erzielt werden. Dazu ist es unverzichtbar, dass Eigentümerinnen und Eigentümer aktiv werden und ihr Haus auf den neuesten energetischen Stand bringen. „Im Landkreis Wesermarsch haben schon viele vorbildlich saniert oder gebaut, es gibt aber auch noch viel zu tun. Mit der Auszeichnung Grüne Hausnummer wollen wir die guten Beispiele für energieeffizientes Bauen und Sanieren, die es im Landkreis gibt, würdigen und für die Öffentlichkeit sichtbar machen“ sagt Landrat Thomas Brückmann.

Die Auszeichnung wird an Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer verliehen, die besonders energieeffizient saniert oder gebaut haben. „Gute Beispiele regen zum Nachahmen an. Sie zeigen, wie energieeffiziente Gebäude in der Praxis aussehen und machen anderen Lust darauf, auch das eigene Heim fit für die Zukunft zu machen. Machen Sie mit und zeigen Sie sich mit der Grünen Hausnummer als energie- und klimaschutzbewusste Hauseigentümer“ ruft Lothar Nolte, Geschäftsführer der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen zum Mitmachen auf.

Die Grüne Hausnummer ist eine Auszeichnung der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, die bisher rund 1.300 Gebäude in Niedersachsen erhalten haben. Sie zeichnet in Kooperation mit regionalen Partnern vorbildlich sanierte oder gebaute Wohngebäude aus. Eigentümerinnen und Eigentümer im Landkreis Wesermarsch, die ihren Neubau mindestens als Effizienzhaus 40 fertiggestellt haben oder ihren Altbau besonders energieeffizient saniert haben, können sich mit der Grünen Hausnummer auszeichnen lassen. Die Bewerbung erfolgt über einen einfach auszufüllenden Bewerbungsbogen.

Die erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber bekommen eine individuelle Grüne Hausnummer zum Anbringen an ihrem Haus und eine Urkunde. Der Bewerbungsbogen kann unter dem nachfolgend aufgeführten Download oder unter www.klimaschutz-niedersachsen.de/gruenehausnummer heruntergeladen werden.

Bewerbungsschluss ist der 15.07.2021.

Für Rückfragen steht Judith Schulte, Klimaschutzmanagerin im Landkreis Wesermarsch gerne zur Verfügung:
Telefon: 04401/927 589, E-Mail: judith.schulte@lkbra.de.

 


Weitere Informationen zum Thema auch [hier ...]


 

Downloads

Landkreis Wesermarsch
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Telefon:  04401 927-0
Telefax:  04401 3471
E-Mail:
landkreis-wesermarsch@lkbra.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung



>> Öffnungszeiten der

      Zulassungsstellen

     Service der Kfz-Zulassung
     
und der Führerscheinstelle:
      >> Online-Ticket buchen!

 Hilfsangebote
 bei häuslicher Gewalt

>> Beratungs- und Interventionsstelle [BISS]