Zahngesunde Schultüte

Mitte August ist es wieder so weit: Die Schulanfänger werden eingeschult!

Dazu gibt es oft die obligatorische Zuckertüte, die in vielen Fällen tatsächlich ausschließlich mit Süßigkeiten gefüllt wird.

Dass das nicht förderlich für die Zahngesundheit ist, ist hinreichend bekannt. Doch welche Alternativen gibt es? Das Team Jugendzahnpflege des Landkreises Wesermarsch hat seit über 20 Jahren mit der Zahnärztekammer Niedersachsen die Aktion „Zahngesunde Schultüte“ begleitet und in dieser Zeit viele Kinder mit Schultüten ohne süßen Inhalt glücklich gemacht.

Als vielfältige Möglichkeiten bieten sich dabei Schulutensilien, Kartenspiel, Springseil, Sommerspiel, Kinokarten, Wecker, Trinkflasche, Fingerfarben, Drachen, Bastelbogen, Armbanduhr, Leseheft, Zahnputzuhr, Zahnbürste und viele andere Sachen an.

In diesem Jahr engagieren sich die Prophylaxefachkräfte Claudia Leppin und Petra Erkelenz vom Team Jugendzahnpflege des Landkreises Wesermarsch erstmalig in Eigenregie für diese tolle Aktion.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Eltern oder Verwandte für das einzuschulende Kind eine Postkarte mit Namen, Adresse und Geburtsdatum an den

Landkreis Wesermarsch
-Team Jugendzahnpflege-

Rönnelstr. 10 in 26919 Brake

senden.

Einsendeschluss ist der 01.07.2022.

Das Team Jugendzahnpflege würde sich über viele Einsendungen sehr freuen. Die Gewinner werden schriftlich noch vor den Sommerferien benachrichtigt.

 

für Schutzsuchende infolge des Krieges in der Ukraine

> des Landkreises Wesermarsch

> der Nds. Landesregierung

Hilfsangebote

bei häuslicher Gewalt

>> Beratungs- und Interventionsstelle [BISS]

IT macht Schule -
Innovationsfransfer Wesermarsch

[mehr lesen ...]