Haushaltsangelegenheiten


[zurück]

Zu den haushaltsrelevanten Aufgaben der Kreisverwaltung gehören die Aufstellung des Haushalts- und Nachtragshaushaltsplanes, die Aufstellung der Jahresabschlüsse (Bilanz, Ergebnisrechnung, Finanzrechnung) sowie die Aufnahme und Verwaltung von Krediten.

Der Haushaltsplan ist Grundlage für die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landkreises Wesermarsch. Der jährlich aufgestellte Haushalt dient der Feststellung und Deckung des Finanzbedarfs, den der Landkreis zur Erfüllung der Aufgaben im Bewilligungszeitraum voraussichtlich benötigt. Der Haushaltsplan und die Haushaltssatzung werden jährlich - jeweils für das kommende Haushaltsjahr - aufgestellt und vom Kreistag des Landkreises Wesermarsch beschlossen. Er enthält alle für das entsprechende Haushaltsjahr veranschlagten Einnahmen und Ausgaben bzw. Erträge und Aufwendungen sowie Verpflichtungsermächtigungen und den Stellenplan. 

Nachfolgend aufgeführten Haushaltspläne des Landkreises Wesermarsch stehen zur Einsichtnahme bzw.  zum Download zur Verfügung:



 

Weiterhin werden alle Angelegenheiten des kommunalen Finanzausgleichs abgewickelt und Steuererklärungen zu Umsatz- und Körperschaftssteuer abgegeben.

Landkreis Wesermarsch
Fachdienst Finanzen
Poggenburger Straße 15
26919 Brake


Fachdienstleiterin:
Annika Eidner

Zimmer:  418
Telefon:  04401  927-240
Telefax:  04401  3471
E-Mail: 
annika.eidner@lkbra.de


Sprechzeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung