Organisationsstruktur


[zurück]

Stelle:
LANDKREIS WESERMARSCH - Straßenverkehr - Führerscheinstelle
Postanschrift:
Poggenburger Straße 15
26919 Brake (Unterweser)
Öffnungszeiten:

Mo - Fr   08:30-12:00 Uhr
Mo - Do  14:00-15:30 Uhr
und nach  Vereinbarung

AnsprechpartnerInnen

1 - 5 / 5
Name Funktion Telefon (tagsüber)
Alexander Boener Führerscheinstelle 04401 927-214
Jasmin Gerloff Zulassungs-/Führerscheinstelle 04401 927-418
Petra Henkel Führerscheinstelle 04401 927-306
Volker Schommartz Stv. Fachdienstleitung 04401 927-222
Andrea Thienken Führerscheinstelle 04401 927-293

Leistungsbeschreibung

Bezeichnung:
Führerschein: Ausstellung Fahrgastbeförderung
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Wer Fahrgäste im Taxi, Mietwagen, Krankenwagen oder PKW im Linienverkehr, zu gewerbsmäßigen Ausflugsfahrten oder zu Ferienzielen befördern will, benötigt neben der allgemeinen Fahrerlaubnis eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung.
(Siehe auch: Personenverkehr: genehmigen - Beförderung)

Voraussetzung

  • Ablegen der dafür notwendigen Prüfungen
Spezielle Hinweise für - Landkreis Wesermarsch

Hinweis:

Der o. a. Link wird neu unter der Bezeichnung

>> Einstweilige Erlaubnis im Straßenpersonenverkehr: Erteilung

gefunden.

 

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreise und der kreisfreien Stadt, in dem/der den Hauptwohnsitz ist.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass)
  • Nachweis des Besitzes einer EU/EWR Fahrerlaubnis (für Taxi Klasse B innerhalb der letzten 5 Jahre mindestens 2 Jahre und für Krankenkraftwagen Klasse B innerhalb der letzten 5 Jahre mindestens 1 Jahr)
  • Meldebescheinigungvom für den Hauptwohnsitz zuständigen Einwohnermeldeamt
  • ein Lichtbild (biometrisch), das den Bestimmungen der Passverordnung vom 19. Oktober 2007 (BGBl. I S. 2007, 2386) entspricht
  • Gutachten eines Augenarztes
  • Gutachten über die körperliche und geistige Eignung
  • Nachweis der Erfüllung der besonderen Anforderungen (Anlage 5 Nr. 2.2 FeV)
  • Nachweis der 1. Hilfe (nur für Krankenkraftwagen)
  • Nachweis der erforderlichen Ortskenntnisse
  • Führungszeugnismit Angabe des Verwendungszwecks "Erteilung der Fahrerlaubnis zur Personenbeförderung". Dieses ist bei der für den Hauptwohnsitz zuständigen Gemeinde, Samtgemeinde und Stadt zu beantragen.
Spezielle Hinweise für - Landkreis Wesermarsch

Hinweis zur Abgabe des Führungszeugnisses:

Bei der Abgabe an Behörden ist das  erweiterte  Führungszeugnis vorzulegen.

 

Welche Gebühren fallen an?

Ausstellung des Behördenführungszeugnisses

Abgabe: EUR 13,00

Verlängerung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung

Abgabe: EUR 38,00

Ersterteilung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung

Gebühr: EUR 42,60

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Anträge / Formulare

Der Antrag muss persönlich gestellt werden.

Bemerkungen

Text überprüft durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Keine Treffer

      Eigenständige Gesellschaften


Bei den Eigenbetrieben wurden die Aufgaben des Landkreises Wesermarsch an die eigenständigen Gesellschaften übertragen.

Bei einem Teil von ihnen ist der Landkreis alleiniger Gesellschafter.


 

Landkreis Wesermarsch
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Telefon:   04401  927-0
Telefax:   04401  3471
E-Mail:
landkreis-wesermarsch@lkbra.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

> ... der Zulassungsstelle